La lecture en ligne est gratuite
Télécharger

? /^^fepC^./
WetteTim$cm^U
'
pon
euvnaboif
*
f.
IXlit einer i£infübruiig
»•n
BandCtfter
(5ebicl}tc.
unb^rcsöcn tcipii^
C ^. Kod^s Perlagsbud^bauMung
(£?. (Elllers).-;4 ••1 ^ .-'S
€U'-i:^iidCU f
.4>
.Ü.i'^l- '^^
'
' *
, .V
''^-:.-do i( r .' ";:. v. , ;,
; ;.v { -: V^r' •,.^\ ^
V-I^ -£--: »-TTTT."
^.
.^
*>}f. H/,C^r6/
\
;....'Wate^m^ewälße
r>on
euvn:a6oif
Znit einer £tnfüE;rung
pon
Band^trfier
(ßcbidjtc.
t
(^. (Etjlers).K«'unf-- *:><««?;?-•••
P5*''
IV oti Stent.gut (gtinnerung Äbolf
1866Sßeimar, Sena,(5^emn% Zittau, (Sc^anbau, feit
hav S5rcgbenme^rmafe auf längere ^e\tfd^on befuc^te
toaxtn bie an benen «Stern neben einem inOrte, fic^ ^(a^
ber ßiteratur eine bürgerlichauc^ fidler gegrünbete ©jiftenj
erwerben eineSBeimorju fachte. Obgleich i^m befonberä
unb©tätte be§ ^rofteg ^^ebeng ttjar, i^ngeworben ^clt
bie mit unbboc^ fäc^fifc^e |)auptftabt i^ren !ünftterifc^en
unb(Schönheiten(anbfd^aftlid^en i^rem bielgeftaltigen gefeQi=
unb ßebenbouembgen toiffenfd^aftlic^en feft. ^ier bermä^ltc
1868er unb ba ber Xob ben ©unbftd^ gum erften SD?a(e,
er einetrennte, fpätfc^tofe noä) (1881) jtoeite, ni(^t
minber mit ber@l^e ÄIoöierf|)ieleringtücfiici^e üorjugli^en
1899bie wieber würbe,i^m cntriffenH)'?argarcte ^err,
@r war in 3)regben eine al8ßeittang Se^rer tätig ge*
1868 er an berwefen; ^atte Xec^nifc^en ^oc^fc^ute bafelbft
eine ßiteratur* unb Äultur«aufeerorbentUd^e ^rofeffur für
im warbie@r=gefd^id^te angenommen; fc^on näd^ften Sa^tc
Unbnennung jum orbcntlid^en ^rofeffor erfolgt. biefc
er biä Xobe befleibet.«Stellung l^at ju feinem
in 14.§llg Stern ber bom 15. 19079?ac^t jum §rpril
eine (Snbe^o^ne SSoral^nung feineö entfc^tummerte, (og
ein ßeben unb !aml^inter i^m,langet, reid^eS bod^ aud^
©nbe unbfeinen greunben biefe§ übcrrafd^enb nod^ ju
ber Wlamx mit3)a^frü^. l^od^gewad^fene, breitfd^ulterige
bem berfärbenrunblic^en, frifc^en Slntti^, ungebeugten
imunb im Slmt Wie^aupteg gellen ©eiftcg gefeUigcn
bie er*feiner^cr!e^re SKac^t ^erfönlid^feit no^ täglich
ber mit unoerminberter unb einepxohtt, Äraft ßuft rci(^
&<iht ber anberen berauf unfernnac^ iöüd^ertifc^ legte,
70. im mitSSerein einer aud*feinen ®cburt^tag ^erjlic^en
inerlefenen froren Sc^ar jugcnbtid^cr «J^fd^e gefeiert
äKann unter ^n ßebenben§atte, ha^ biefer nic^t me§t