Ein Lob auf den Hintern

De
Diese Mega Square Ausgabe würdigt den sinnlichsten Teil des weiblichen Körpers. Der aufschlussreiche Text des Experten Hans-Jürgen Döpp betrachtet den Hintern als Körperteil, der sowohl starke Erotik als auch weiche Weiblichkeit ausstrahlt. Künstler jeden Genres wurden bereits von seiner Anziehungskraft verführt. Dieser Titel lockt mit seinen lebendigen und provokativen Bildern ein großes Publikum an.
Publié le : mardi 7 janvier 2014
Lecture(s) : 11
Licence : Tous droits réservés
EAN13 : 9781781609675
Nombre de pages : 267
Voir plus Voir moins
Cette publication est uniquement disponible à l'achat
Ein Lob auf den Hintern
Seite 4: o N 7 Biederer Studio, um 1925 Silbergelatineabzug, 24 x 18 cm Privatsammlung
Text: Hans-Jürgen Döpp Redaktion der deutschen Fassung: Klaus H. Carl
Layout: Baseline Co. Ltd 61A-63A Vo Van Tan Street 4. Etage Distrikt 3, Ho Chi Minh City Vietnam
© Confidential Concepts, worldwide, USA © Parkstone Press International, New York, USA
Weltweit alle Rechte vorbehalten. Soweit nicht anders vermerkt, gehört das Copyright der Arbeiten den jeweiligen Fotografen, den betreffenden Künstlern selbst oder ihren Rechtsnachfolgern. Trotz intensiver Nachforschungen war es aber nicht in jedem Fall möglich, die Eigentumsrechte festzustellen. Gegebenenfalls bitten wir um Benachrichtigung.
ISBN: 978-1-78042-216-9
2
„Unsere Ärsche sollen die Friedenszeichen sein!”
— Wolfgang Amadeus Mozart
3
4
Künstlerverzeichnis
Agélou, Jean A. Noyer Editions Beardsley, Aubrey Bertin, François Biederer Studio Blake, William Blanchard, Jacques Boucher, François Clésinger, Auguste Corona Editions Corot, Jean-Baptiste Camille Correggio (Antonio Allegri) Courbet, Gustave Coypel, Noël-Nicolas Degas, Edgar Delaplanche, Eugène Douanier Rousseau (Le) (Henri Rousseau) Gauguin, Paul Giambologna (Giovanni Bologna) Hayez, Francesco H.C.W. Henner, Jean-Jacques Hopper, Edward Ingres, Jean Auguste Dominique Jordaens, Jacob Kirchner, Ernst Ludwig
169, 181, 197 199, 215, 221 113 205, 209, 219 207, 227, 233, 243 53 35 41, 43 61 217 57 21 63, 67, 71, 73 39 77, 81, 89, 93, 95, 97, 107, 111 75 133 99, 101, 105 23 55 177 69, 115 149 47, 51, 65 29 129
5
6
Klimt, Gustav Laszlo, Boris Liss, Johann
Mallet, Jean-Baptiste Mandel, J. Manufacture nationale de Sèvres Millet, Jean-François Monsieur X Oltramare, Henri Ostra Editions Palma, Giovane (il) Raffael (Raffaello Sanzio) Regnault, Jean-Baptiste Renoir, Pierre-Auguste Richard, Yva Rodin, Auguste
Rops, Félicien
Rubens, Peter Paul
Schiele, Egon
S.O.L. Editions
Tizian (Tiziano Vecellio) Toulouse-Lautrec (de), Henri Unbekannt
Vallotton, Félix
Velázquez, Diego
125, 127, 143, 145 147 33 49 221 123 59 231 183 225, 227, 233, 243
25 15, 19 45 79 235, 237, 239, 247 87, 91, 109, 119, 135, 139 83, 103 27, 31 137, 141 213 17 85, 117 9, 11, 13, 151, 153, 155, 157, 159, 161 163, 165, 167, 171, 173, 175, 179, 185, 187, 189 191, 193, 195, 201, 203, 211, 223, 229, 241, 245 121, 131 37
7
8
UnsereÄrschesollendieFriedenszeichensein!
Hinter-Gedanken zum Reiche der Fleisch-Monde
Für Jürgen Lentes
er Ar... ist der Prolet unter den Körperteilen. D Zur Namenlosigkeit verurteilt, sucht man in Wörterbüchern vergeblich nach angemes-senen Begriffen. Allenfalls dient seine Vulgärbe-zeichnung als abwertendes Schimpfwort.
Die drei Grazien
Römische Kopie eines griechischen Werks, das im 2. Jh. n. Chr. entstanden ist (Restaurierung im Jahr 1609) Marmor, 119 x 85 cm Musée du Louvre, Paris
9
10
Als „unflätig“ und schockierend wird die Gebärde aufgefasst, den bloßen Hintern zu zeigen. Allenfalls ist er der missachtete Ort, an dem Strafen vollzogen werden. Seine Präsenz ist durch Passivität gekennzeichnet. Der in der bürgerlichen Gesellschaft verinnerlichte Arbeits-wille belegt auch ästhetisch Passivität, Trägheit
und Untätigkeit mit einem Tabu.
Hermaphroditos im Schlaf
Römische Kopie eines griechischen Werks, das im 2. Jh. n. Chr. entstanden ist (Matratze von Gian Lorenzo Bernini, 1619) Marmor, 169 x 89 cm Musée du Louvre, Paris
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.

Diffusez cette publication

Vous aimerez aussi

Erotische Kunst aus Asien

de parkstone-international

Die erotische Fotografie

de parkstone-international

Der Ursprung der Welt

de parkstone-international

suivant