Das BIP pro Kopf 1995 in nahezu jeder 4. Region unter 75% des EU-Durchschnitts

De
STATISTIK KURZGEFASST ISSN 1025-0425 Das BIP pro Kopf 1995 in nahezu jeder 4. Region unter 75 % des EU-Durchschnitts Von den 206 Regionen der Europäischen Union auf NUTS-2-Ebene wiesen 1995 nach den derzeit verfügbaren Schätzungen genau 46 ein Bruttoinlandsprodukt pro Kopf von weniger als 75 % des EU-Durchschnitts auf. Sie veneilen sich auf 8 der 15 Mitgliedsstaaten. Im einzelnen umfassen sie 7 deutsche, alle 13 griechischen, 8 spanische, 6 der 7portugiesischen und 5 italienische Regionen. Dazu gehören aber auch die 4 Überseedepartements Frankreichs (Werte von 1994), Burgenland in Öster­reich und 2 Regionen des Vereinigten Königreichs. Durchschnittliches BIP pro Kopf in Weiterhin große Unterschiede der Europäischen Union 1995 bei zwischen den Regionen 17280 Ecu Der Wertebereich wird größer, wenn man die Be­Aufbauend auf den derzeit aktuellsten Werten für trachtung auf die Regionen ausweitet. Auf NUTS-das Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen (BIP) 1-Ebene, d.h. in Deutschland beispielsweise auf auf nationaler Ebene liegen nun erste Berechnun­der Ebene der Bundesländer, variierten die BIP-gen bzw. Schätzungen für das BIP pro Kopf für die pro-Kopf-Werte (in KKS) 1995 zwischen 8556 KKS Regionen der Europäischen Union im Jahr 1995 (50 % des EU-Durchschnitts) in der Region Açores vor. Diese Publikation faßt die Ergebnisse für die und 33621 KKS (195 % des EU-Durchschnitts) in Regionen bis zur NUTS-2-Ebene zusammen. der Region Hamburg.
Publié le : lundi 5 mars 2012
Lecture(s) : 55
Source : EU Bookshop, http://bookshop.europa.eu/
Nombre de pages : 12
Voir plus Voir moins
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.