Cette publication ne fait pas partie de la bibliothèque YouScribe
Elle est disponible uniquement à l'achat (la librairie de YouScribe)
Achetez pour : 23,93 € Lire un extrait

Téléchargement

Format(s) : PDF

avec DRM

Erfolgreich selbständig

De
0 page

Dieses Buch ist ein Leitfaden zur Selbständigkeit in den verschiedenen Berufsfeldern der Psychologie. Von der Eignung für das selbständige Arbeiten, über Finanzierungsmöglichkeiten, den Gründungsprozess der eigenen Praxis bis hin zu Detailfragen wie Honorargestaltung beantwortet der Autor die wichtigsten Fragen der Existenzgründung als Psychologe oder Psychologin.

Bei vielen Studierenden auf der Schwelle zum Beruf, aber auch bei angestellten Psychologen besteht ein großer Informationsbedarf, wenn es um Kalkulationen, Konzepte, Kapital und Klienten geht. Und selbst „alte Hasen“ können davon profitieren – und sei es nur, um zu prüfen, ob sie bei ihrer Selbständigkeit auch an alles gedacht haben.

Aus dem Inhalt

Was muss ein angehender Psychotherapeut oder eine angehende Psychotherapeutin auf ihrem Weg in die Selbständigkeit beachten? – Welche Chancen hat man in der Rechtspsychologie? – Welche Optionen bietet die freie Wirtschaft? – Kann man von den Honoraren als Coach, Mediator oder Supervisor leben? – Welche Vorstellungen und Orientierungen sind dringend erforderlich, und wie steht es um das liebe Geld? – Wo sind die Gefahren und Klippen der Selbständigkeit?

Der Autor

Werner Gross, niedergelassener Psychotherapeut, Coach und Unternehmensberater ist Experte des BDP für Existenzgründungsfragen und führt seit über 30 Jahren Seminare für Psychologen und Psychotherapeuten durch.

Voir plus Voir moins
Dieses Buch ist ein Leitfaden zur Selbständigkeit in den verschiedenen Berufsfeldern der Psychologie. Von der Eignung für das selbständige Arbeiten, über Finanzierungsmöglichkeiten, den Gründungsprozess der eigenen Praxis bis hin zu Detailfragen wie Honorargestaltung beantwortet der Autor die wichtigsten Fragen der Existenzgründung als Psychologe oder Psychologin.
Bei vielen Studierenden auf der Schwelle zum Beruf, aber auch bei angestellten Psychologen besteht ein großer Informationsbedarf, wenn es um Kalkulationen, Konzepte, Kapital und Klienten geht. Und selbst „alte Hasen“ können davon profitieren – und sei es nur, um zu prüfen, ob sie bei ihrer Selbständigkeit auch an alles gedacht haben.
Aus dem Inhalt
Was muss ein angehender Psychotherapeut oder eine angehende Psychotherapeutin auf ihrem Weg in die Selbständigkeit beachten? – Welche Chancen hat man in der Rechtspsychologie? – Welche Optionen bietet die freie Wirtschaft? – Kann man von den Honoraren als Coach, Mediator oder Supervisor leben? – Welche Vorstellungen und Orientierungen sind dringend erforderlich, und wie steht es um das liebe Geld? – Wo sind die Gefahren und Klippen der Selbständigkeit?
Der Autor
Werner Gross, niedergelassener Psychotherapeut, Coach und Unternehmensberater ist Experte des BDP für Existenzgründungsfragen und führt seit über 30 Jahren Seminare für Psychologen und Psychotherapeuten durch.