Die Zeit der Wunder

De
Publié par


"An dem Tag, als die Zollbeamten mich hinten im Lastwagen fanden, war ich zwölf Jahre alt. Ich roch so schlecht wie Abdelmaliks Müllhäuschen.
Obwohl Monsieur Ha sich alle Mühe gegeben hatte, den offiziellen Stempel auf dem Foto in meinem Pass wiederherzustellen, glaubten die Zollbeamten nicht, dass ich ein echter kleiner Franzose war. Ich hätte ihnen gerne alles erklärt, aber dafür war mein Französisch zu schlecht. Also zogen sie mich am Kragen meines Pullovers aus dem Lastwagen und nahmen mich mit.
So endete meine Kindheit: plötzlich und unerwartet, an der Autobahn A4, als mir klar wurde, dass ich allein im Land der Menschenrechte würde zurechtkommen müssen."
Die Geschichte des Jungen Koumaïl, der aus den Kriegswirren des Kaukasus bis nach Frankreich flieht und nie den Mut und den Glauben an das Glück verliert.
Und ein Buch darüber, wie weit Träume tragen.




"Der Leser erhält [...] ein authentisches, lange in Erinnnerung haftendes Bild vom Leid, vor allem aber den Wundern einer gelungenen Befreiung." (DIE ZEIT)
"ein Leben auf der Flucht, geformt aus langen Rückblenden mit Zeitsprüngen, und das doch nachhallt als ein Bild intensiven Hoffens" (NZZ am Sonntag)



Publié le : mardi 1 mars 2011
Lecture(s) : 28
Licence : Tous droits réservés
EAN13 : 9783646920918
Nombre de pages : 192
Voir plus Voir moins
Cette publication est uniquement disponible à l'achat
Die Zeit der Wunder
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.

Diffusez cette publication

Vous aimerez aussi

Conni und der große Schnee

de carlsen-verlag-gmbh

Alle Jahre Widder

de carlsen-verlag-gmbh

suivant