Rico, Oskar und das Herzgebreche

De
Publié par


"Für jemanden, der tiefbegabt ist und ins Förderzentrum geht, weil er einen Kopf wie eine Bingotrommel hat, ist ein Tagebuch die Erfindung des Jahrhunderts."
Rico ist wieder da! Und natürlich ist sein Freund Oskar mit von der Partie. Eigentlich gehört er praktisch schon zur Familie, also zu Mama und Rico in die Dieffe 93. Aber diesmal trägt Oskar keinen Helm, schließlich sind die beiden Freunde inkognito unterwegs. Handtaschen, Hamster mit Mörderzähnen und jede Menge Herzgebreche - Rico und Oskar müssen sich nicht nur kriminalistischen Herausforderungen stellen. Mann, Mann, Mann. Aber wie Rico so schön erklärt: Sellawie.




"Er [Andreas Steinhöfel] ist auf wundersame Weise ein Bewusstmacher des Zustandes Kindsein." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
"Rasant, spannend, urkomisch und bis an die Tränengrenze anrührend" (Eselsohr)
"Rico und Oskar in Höchstform" (Bulletin Jugend und Literatur)
"Besser geht's nicht." (Rhein-Main-Zeitung)
"Kinderliteratur erster Güte" (Neue Osnabrücker Zeitung)
"Ein alltagspoetisches Panoptikum" (Literaturen)



Publié le : mercredi 1 septembre 2010
Lecture(s) : 28
Licence : Tous droits réservés
EAN13 : 9783646921137
Nombre de pages : 268
Voir plus Voir moins
Cette publication est uniquement disponible à l'achat
Rico, Oskar und das Herzgebreche
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.

Diffusez cette publication

Vous aimerez aussi

Conni und der große Schnee

de carlsen-verlag-gmbh

Alle Jahre Widder

de carlsen-verlag-gmbh

suivant