Zeitschrift für Volkskunde

De
Publié par

ÜN!V.
ÖP
ToRöriTO
LlBPARV
^
ZETTSCHRIFT
des
Vereins für Volkskunde.
Begründet von Karl Weinhold.
Im
Aufti-age des Vereins
herausgegeben
von
Joliaimes Boltc.
^^-^
10.
Jalii'2:aiiff.
1906.
.1»
U
o\
Mit 28 Al)bildmio-on im Text.
BERLIN.
BEHREND
(vormals A. Asher
loot;.
iv
&
C^.
~\'crlag)
Co.
/
iL,
JO.
.
/O
Inhalt.
Abhandlungen und grössere Mitteilungen.
Seite
Über die Technik des Saminchis volkstümlicher Überlieferungen.
Von Richard
Wossidlo
Novellen und Legenden. Von Pietro Toldo (11. Zum Fablel von Aus den gebratenen Kebhühuern. 1l*. Moderne Parallelen zu mittelalterlichen
alten
1-
2^l
Erzählungen)
2-^— 35
7.
Kurdische
Von Bagrat Chalatianz ((i. Maniazin. QüUek und Kiaro. K». Ababala(i. 8. Hamute Schanke. 14. Nacar Ogli) 1-2. Hösbck. l\). Dalu Hamzä. Zinö.
Sagen.
*.».
Sevahage.
11.
Mamo und
35—4(5.
402—414
4(1— GG
Das Fangsteinchcnspiel.
Alte Bauübcrlieferungen.
Von
Elisabeth
Lemke
:\lielke
(mit 10 Abbildungen)
(3.
Von Robert
Das Fenster.
4.
Die Tür.
<'^—
'^*'
Mit
Indische
1-2
Abbildungen)
Von Theodor den Lettres cditiantes et curieuses. Zachariae (1. Die Geschichte von Dharmabuddhi und Päpabuddhi [Baumzeuge]. 2. Ein salomonisches Urteil. 3. Von einem Doppelgänger. 4. Anhang:
Märchen aus
Aus dem Vikramodaya
1211—14.)
alte
Eine
Pancatantra-Erzählung bei Babrius.
Von Johannes ...
Publié le : mardi 11 janvier 2011
Lecture(s) : 44
Nombre de pages : 500
Voir plus Voir moins
ÜN!V. ÖP ToRöriTO LlBPARV ^ ZETTSCHRIFT des Vereins für Volkskunde. Begründet von Karl Weinhold. Im Aufti-age des Vereins herausgegeben von Joliaimes Boltc. ^^-^ 10. Jalii'2:aiiff. 1906. .1» U o\ Mit 28 Al)bildmio-on im Text. BERLIN. BEHREND (vormals A. Asher loot;. iv & C^. ~\'crlag) Co. / iL, JO. . /O Inhalt. Abhandlungen und grössere Mitteilungen. Seite Über die Technik des Saminchis volkstümlicher Überlieferungen. Von Richard Wossidlo Novellen und Legenden. Von Pietro Toldo (11. Zum Fablel von Aus den gebratenen Kebhühuern. 1l*. Moderne Parallelen zu mittelalterlichen alten 1- 2^l Erzählungen) 2-^— 35 7. Kurdische Von Bagrat Chalatianz ((i. Maniazin. QüUek und Kiaro. K». Ababala(i. 8. Hamute Schanke. 14. Nacar Ogli) 1-2. Hösbck. l\). Dalu Hamzä. Zinö. Sagen. *.». Sevahage. 11. Mamo und 35—4(5. 402—414 4(1— GG Das Fangsteinchcnspiel. Alte Bauübcrlieferungen. Von Elisabeth Lemke :\lielke (mit 10 Abbildungen) (3. Von Robert Das Fenster. 4. Die Tür. <'^— '^*' Mit Indische 1-2 Abbildungen) Von Theodor den Lettres cditiantes et curieuses. Zachariae (1. Die Geschichte von Dharmabuddhi und Päpabuddhi [Baumzeuge]. 2. Ein salomonisches Urteil. 3. Von einem Doppelgänger. 4. Anhang: Märchen aus Aus dem Vikramodaya 1211—14.) alte Eine Pancatantra-Erzählung bei Babrius. Von Johannes Hertel . 14'.l— 15(i . . Märchen der argentinischen Indianer. Das Hausbauopfer im Isarwinkel. Die Volkstracht der Insel Rom. Von Robert Lehmann-Nitsche Von Max Höfler C. 15G— 164 1G5— 1G7 IGT— 170 249—278 278-302 Von M. Dahl (mit einer Abbildung) . . . Möghavijayas Auszug aus dem Pancatantra. Von Johannes Hertel Gesammelt von f Adolf Märchen und Schwanke aus Nordtirol und Vorarlberg. Dörler (Nr. 1-47) Topographischer Volkshumor aus Schleswig-Holstein. (Nr. Von Heinrich Carstens <'02-:^10. 1-200) 1: Sinttlutsagen. 2. 3'JG-402 Beiträge zur vergleichenden Sagenforschung, hardt (1. Der Teufel und Noahs Frau. Von Oskar DähnNoah und die Fliege. 3. Noah beim Holzfällen. Leckes. S. G. 11. 5. Das Zustopfen des Die Entstehung des Ungeziefers. 7. Der Riese auf der Arche. Die Aussendung der Vögel. 9. Einhorn und Phönix. 10. Sternsagen. Die Fische während der Flut. 12. Einzelnes. 13. Die Sagen von der 4. Katze und Maus in der Arche. Bestrafung Hams. 14. Lokalsagen. Schlusswort) 3G9-396 IV Inhalt, Kleine Mitteilungen. Seite Das Sprichwort 'den Hiuul vor dem Löwen scWagen'. 2 Abbildungen) Von J. Boltt; (mit '^'?<'^1 Die Hornsprache im Volksmunde. 2. Von 0. Schütte (1. Militärische Signale. Hirtensiguale) joli Abermals: Le tambour. Volksreime von der Insel A. M. Biel Von W. Zuidema Rügen (Wiegenlieder, 81— 8G~ Kinderliedcr, Tanzlieder). 8(1 87 Von 87-88 Von J. Ein Lied auf den Feldzug in Ungarn (1848-49). Pommer Von J. Die Legende von Augustinus und dem Knäblein am Meere. Bolte . . 8890— 89 95 Sagen aus Kujawien. 6. Von 7. Die Lakenfrauen. Vampyrsagen. 5. Der Werwolf. Vergrabene Schätze. 8. Der Schmied und der Tod) 0. (4. Knoop 9G— 100 1^1 Bergische Zauberformeln. Von 0. Schell — l^'j Eine moderne Sage von einem Gottesfrevlcr. Von E. Seh nipp el 177 — 181 Zum deutschen Volksliede. hunderts. Von J. Bolte (22. 23. Liebesversicherung. 2ß. 24. Liebesgespräch. Ein Liederregister des 15. Jahr25. Der verschmähte 28. Alte Liebhaber. Jägerliedcr. 29. Absage. Klage über die Ungetreue. 27. Trotz den Neidern. 30. Abschied der Braut) 181—190 190 Volksliedvarianten durch Missverständnis. Von und P. Beck Friedhofsreime aus Hallstatt. Von R. F. L. Kaindl Hin geht die Zeit, her kommt der Tod. vornehmer Zuchthäusler. Die Varusschlacht im Volksmuude Moriz Heyne f. Von M. Roediger Stellvertreter Von J. Bolte Von H. F. Feilberg 190—193 194—195 195—197 l-^^ 245-247 Volkskundliche Nachträge. Von B. Kahle (7. Die freiwillig kinderlose Fraii. 11. Bier 10. Steinhaufen. 9. Durchs Nadelöhr kriechen. 8. Namenstudien. 13. Schmauserei vor der 12. Redende Häupter. in Eierschalen gebraut. Bestattung) 311-320. . Kirchenstaub heilt Wunden. Von M. Andree-Eysn (mit einer Abbildung). Volksbräuche aus dem Chiemgau. Von K. Adrian (1. Das Brechein) .... Notizen zum steirischen Volksliede. Von E. K, Blümml (1. Das Vorderbacher 3. Der Bua im Wiglwagl. Almlied. 2. Abschied von die steirische Berg. 4. 414-418 320-322 322-323 S is anders. 9. 5. Die Almfahrt. 10. 6, Das Geheimnis. 7. Marienlied. 8. Ein gleiches. 11. Jesu Leiden. Die gottliebende Seele am Kreuze Jesu. Auf den gekreuzigten Jesus) 324-328. Adolf Strack f- Von J. Bolte Noch einmal die Wünschelrute. Von H. Sökeland Von A. 'Himmelsbriefe' in einem modernen Betrugsprozesse. Hellwig. . . . Die das Meer austrinkenden Vögel. Von J. Hertel Ein Patenbrief aus dem Jahre 1839. Von F. Branky (mit zwei Abbildungen) 43G-440 365-360 418—422 422—426 426-427 427-429 429 130 Zur Sage vom Gottesfrevler. Nochmals die Hillebille. Die Grabschrift Volkslieder aus Marianischen Pilgrams. Von W. von Schulenburg 0. Zaretzky vom schief beiuigen Bock in Lübeck. Von A. Kopp Schwalten. Von P. Beck (1. Ein schöner Abscheid Von 2. 431-432 eines Säclicd. 5. 4. richtung des Montavoner Krautschneiderlied. J. M. Sonderer) Abschied von der Ungetreuen. Das Erdbeben in Lissabon. G. Hin3. 432—436 440—441 441—442 442-4-44 414 Zwei Volksballaden aus dem Münsterlande. Von Hermann Schöuhoff ^1. Der verwundete Knabe. 2. Die gebrochene Treue) Zu Max Schneckenburgers 'Wacht am Rhein'. Von Paul Wolters Braunschweigischer Hochzeitbitterspruch vom Jahre 1825. Von Otto Schütte Nachtrag zu Meghavijaya. Von Johannes Hertel
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.