//img.uscri.be/pth/b3ea54c27888a0bf296ed7007e3ce70e3020b765
Cette publication ne fait pas partie de la bibliothèque YouScribe
Elle est disponible uniquement à l'achat (la librairie de YouScribe)
Achetez pour : 8,99 €

Téléchargement

Format(s) : EPUB

sans DRM

Lokalhelden

De
288 pages


»Meine Geschichte beginnt, wie so viele andere Geschichten, an einem Samstagabend. Ich bin nicht mehr ganz nüchtern, aber so kann ich wenigstens erzählen, ohne mich allzu sehr zu schämen. Neben mir stehen Enni, der wie immer an seiner Magnum zieht, und natürlich mein Freund Wolle. Mit dabei sind auch die ganzen anderen Spacken, der Schädler und der Schelm, der gerade aus dem Knast entlassen wurde. Wo die Million geblieben ist, die er mit der Dealerei verdient haben soll, und was mit Anna und Natja lief, davon wird hier auch die Rede sein. Und wer ich bin? Ich bin ein fabelhafter Lügner, Anstifter und Mitläufer, der Schmall, der kleinste gemeinsame Nenner all dieser mehr oder minder bemitleidenswerten Kameraden. Auch nur ein Kind der dämlichen neunziger Jahre.«




»Auf jeden Fall dagegen. Zwei neue, unterhaltsame Romane aus der Flut der deutschen Popliteratur, führen ihre jungen Antihelden gewohnt ziellos durch die verhasste, bürgerliche Gesellschaft.« Abendzeitung »Dieser tolle Debütroman über den Gegensatz von Pop und Provinz sowie das Lebensgefühl der Neunziger verdient das Prädikat: besonders echt!« Grazia »Er findet einen ganz berufsjugendfreien Ton, davon zu erzählen. Ein Melancholiker ist dieser Schmall, ein guter Kerl, dem man gern durch die Wirrsal seiner Gegenwart folgt und der eine große Geschicklichkeit an den Tag legt, auf seinem literarischen Skateboard alle Klischeefallen zu umkurven, die das Genre aufzustellen hat.« welt.de



Voir plus Voir moins
Lokalhelden