Bevölkerungsstatistik

De
00 σι en LU 00 < ΙΛ < Bevölkerungsstatistik Daten 1995­1998 EUROPAISCHE Bedingungen KOMMISSION eurostat 00 Oí Oí UJ m < in < Bevölkerungsstatistik Daten 1995-1998 JE . mm TMgPMENKREIS3 i^Hjfevölkerung und soziale EUROPAISCHE Bedingungen KOMMISSION Zahlreiche weitere Informationen zur Europäischen Union sind verfügbar über Internet, Server Europa (http://europa.eu.int). Bibliographische Daten befinden sich am Ende der Veröffentlichung. Luxemburg: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, 1999 ISBN 92-828-5991-6 © Europäische Gemeinschaften, 1999 Printed in Italy GEDRUCKT AUF CHLORFREI GEBLEICHTEM PAPIER INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG IX DIEDEMOGRAPHISCHE SITUATION DER EUROPÄISCHEN UNIONXERLÄUTERUNGENXIVLISTEDERLÄNDERGRUPPENXXIVBESCHREIBUNG DER DEMOGRAPHISCHEN DATENBANK VON EUROSTATXXVIIEUROSTATVERÖFFENTLICHUNGENXXIXLISTE DER NATIONALEN STATISTISCHEN ÄMTER XXXIIA ­ BEVÖLKERUNGSBEWEGUNGTabellen: Bevölkerungsbewegung, EU­15,1960­19983 A­1 Natürliche Wachstumsrate, 1960­19974A­2 Rate des Wanderungssaldos, 7 4A­3 Gesamtwachstumsrate der Bevölkerung, 1960­19974A­4 Bevölkerungsbewegung1996'6A­5 g19977A­6 Graphiken: A­1 Gesamtbevölkerung, EU­152 A­2 Bevölkerungswachstum,EU­152A­3 Lebendgeburten und Sterbefälle,EU­152Β ­ BEVÖLKERUNGSSTRUKTUR Tabellen: B­1: Bevölkerung am I.Januar, insgesamt, 1960­1998 12 B­2: g am ,Männer,814B­3: Bevölkerung am 1.
Publié le : vendredi 17 février 2012
Lecture(s) : 28
Source : EU Bookshop, http://bookshop.europa.eu/
Nombre de pages : 374
Voir plus Voir moins

00
σι
en
LU
00
<
ΙΛ
<
Bevölkerungsstatistik
Daten 1995­1998
EUROPAISCHE
Bedingungen KOMMISSION eurostat 00


UJ
m
<
in
<
Bevölkerungsstatistik
Daten 1995-1998
JE
. mm
TMgPMENKREIS3
i^Hjfevölkerung
und soziale EUROPAISCHE
Bedingungen KOMMISSION Zahlreiche weitere Informationen zur Europäischen Union sind verfügbar über Internet, Server Europa
(http://europa.eu.int).
Bibliographische Daten befinden sich am Ende der Veröffentlichung.
Luxemburg: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, 1999
ISBN 92-828-5991-6
© Europäische Gemeinschaften, 1999
Printed in Italy
GEDRUCKT AUF CHLORFREI GEBLEICHTEM PAPIER INHALTSVERZEICHNIS
EINLEITUNG IX
DIEDEMOGRAPHISCHE SITUATION DER EUROPÄISCHEN UNIONX
ERLÄUTERUNGENXIV
LISTEDERLÄNDERGRUPPENXXIV
BESCHREIBUNG DER DEMOGRAPHISCHEN DATENBANK VON EUROSTATXXVII
EUROSTATVERÖFFENTLICHUNGENXXIX
LISTE DER NATIONALEN STATISTISCHEN ÄMTER XXXII
A ­ BEVÖLKERUNGSBEWEGUNG
Tabellen:
Bevölkerungsbewegung, EU­15,1960­19983 A­1
Natürliche Wachstumsrate, 1960­19974A­2
Rate des Wanderungssaldos, 7 4A­3
Gesamtwachstumsrate der Bevölkerung, 1960­19974A­4
Bevölkerungsbewegung1996'6A­5 g19977A­6
Graphiken:
A­1 Gesamtbevölkerung, EU­152
A­2 Bevölkerungswachstum,EU­152
A­3 Lebendgeburten und Sterbefälle,EU­152
Β ­ BEVÖLKERUNGSSTRUKTUR
Tabellen:
B­1: Bevölkerung am I.Januar, insgesamt, 1960­1998 12
B­2: g am ,Männer,814
B­3: Bevölkerung am 1. Januar,Frauen,1960­199816
B­4: Anteil der Bevölkerung jüngerals15Jahre,1960­199718
B­5: Anteil der g imAltervon15­24Jahren,1960­199718
B­6: Anteil der Bevölkerung imAltervon65­79,720
B­7: Anteil der g im Altervon80+Jahren,1960­199720
B­8: Gesamtbelastungsquote, 1. Variante,1960­199722
B­9: , 2. ,722
B­10: Bevölkerung nach Altersgruppen am 1.Januar1997, insgesamt 24
B­11: g nach n am 1. r1997,Männer26
B­12: Bevölkerung nach n am 1. Januar1997,Frauen28
B­13: Jahresdurchschnittsbevölkerung, 1960­199730
B­14: Jahresdurchschnittsbevölkerung nach Altersgruppen,insgesamt, 199632
B­15: g nach ,Männer,199634
B­16: g nach ,Frauen,199634
B­17: Bevölkerung nach Staatsangehörigkeit am 1. Januar 1996,insgesamt36
B­18: g nach t am 1. r 1996, Männer 38
B­19: Bevölkerung nach t am 1. Januar1996,Frauen40
B­20: Bevölkerungsanteile nach Altersgruppen und StellungimHaushaltam1.Januar 1995, Männer42
B­21: e nach n und gimtam1.r 1995, Frauen46
Graphiken:
B­1: Bevölkerung im Alter von 0­14 und 0­19 Jahren, EU­15 10
B­2: g im Alter von 15­64 und 20­59Jahren,EU­1510
B­3: Bevölkerung im Alter von 65+ und 60+Jahren,EU­1510
B­4: Gesamtlastquote, EU­15 11B-5: Jugendlastquote, EU-15 11
B-6: Alterslastquote, EU-15
B-7: Alterspyramide am. Januar 1997 nach Mitgliedstaat 50
B-8: Bevölkerung nach Staatsangehörigkeitsgruppen am 1. Januar 1996 nach Mitgliedstaat 55
B-9:g nachn am 1.r 1996, EU-15
B-10: Wichtigste Gruppen von NichtStaatsangehörigen am 1. Januar 1996, EU-156
B-11 : Entwicklung der Anzahl der NichtStaatsangehörigen, EU-15,1985-1996
C - DIE EUROPÄISCHE UNION UND IHRE REGIONEN
Tabelle:
C-1: Wichtigste Bevölkerungsindikatoren nach Region, 1995 80
Graphiken:
Bevölkerungsdichte, 1995 59 C-1
Gesamtveränderungsrate der Bevölkerung, 1995 61 C-2
Natürliche Wachstumsrate der, 19953 C-3
C-4 Rate des Wanderungssaldos, 19955
C-5 Anteil der Bevölkerung jünger als 15 Jahre, am 1. Januar 19957
C-6 Anteil dergr als 15, am 1.r 2015
C-7 Anteil derg im Alter vor 65 und mehr Jahren, am 1. Januar 1995 7
C 8 Anteil der Bevölkerung im Alter vor 65 und mehr, am 1.r 2015
C 9 Gesamtbelastungsquote, am 1. Januar 1995 7
C 10: Gesamtbelastungsquote, am 1. Januar 2015
D - DIE EUROPÄISCHE UNION IN DER WELT
Tabellen:
Weltbevölkerung nach Weltregionen, 1950-2025 95 D-1
D-2 Wichtigste Bevölkerungsindikatoren nach Weltregionen, 1995 9
D-3 en der Staaten Europas, 19976
D-4 Wichtigsten der Mittelmeerländer, 1997 102
Graphiken:
D-1: Weltbevölkerung 94
E - FRUCHTBARKEIT
Tabellen:
E-1 Wichtigste Indikatoren der Fruchtbarkeit, EU-15,1960-1997 107
E-2 Lebendgeburten, 1960-1997 108
E-3 Außereheliche Lebendgeburten, 1960-1997
E-4 Anteil der außerehelichen Lebendgeburten, 1960-1997
E 5 Anteil der Erstgeborenen, 1960-1996 110
E 6 Anteil der Zweitgeborenen,6
E 7 Anteil der Drittgeborenen, 1960-19962
E 8 Anteil der Viert-und Mehrgeborenen, 1960-1996
E-9 Gesamtfruchtbarkeitsrate, 1960-19974
E-10 Bruttoreproduktionsrate,6
E-11 Nettoreproduktionsrate, 1960-1996
E-12 Durchschnittsalter der Frauen bei der Geburt, 1960-19966
E-13 Endgültige Kinderzahl nach Geburtskohorten, 1930-1962
E-14 r der Frauen bei der Geburt nach Geburtskohorten, 1930-1962 11
E-15 Durchschnittsalter dern bei dert des ersten Kindes nach Geburtskohorten, 1930-1962 118
IV E-16: Anteil der kinderlosen Frauen nach Geburtskohorten, 1930-1962 120
E-17:l der Frauen mit genau einem Kind nach Geburtskohorten, 1930-1962
E-18: Anteil dern mit genau zwei Kindern nach,22
E-19:l der Frauen mit genau drein nach, 1930-1962
Graphiken:
E-1 Gesamtfruchtbarkeitsrate und endgültige Kinderzahl, EU-15 106
E-2 Durchschnittsalter der Frauen bei der Geburt nach Kalenderjahr und Geburtsjahr, EU-15 10
E-3 Altersspezifische Fruchtbarkeitsziffern nach Mitgliedstaat 124
F - EHESCHLIEßUNGEN UND EHESCHEIDUNGEN
Tabellen:
F-1: Wichtigste Indikatoren der Eheschließungen und Ehescheidungen, EU-15, 1960-1997 131
F-2: Eheschließungen, 1960-1997 132
F-3: Eheschließungsziffer,7 :
F-4: Ersteheschließungen, Männer, 1960-19964
F-5:, Frauen,6
F-6: Anteil der Ersteheschließungen, Männer, 1960-19966
F-7:l der, Frauen,6
F-8: Eheschließungen von Witwern, 1960-19968
F-9:n von Witwen,6
F-10:n von geschiedenen Männern, 1960-1996 140
F-11 :n vonn Frauen,6
F-12: Gesamtersteheschließungsziffer, Männer, 1960-19962
F-13:, Frauen,6
F-14: Durchschnittliches Ersteheschließungsalter, Männer, 1960-1996
F-15:s, Frauen,6
F-16: Anteil der nichtledigen Männernach Geburtskohorten, 1930-19626
F-17: Anteil der nichtledigen Frauen nach Geburtskohorten,2
F-18: Ehescheidungen, 1960-1997 148
F-19: Scheidungsziffer,7
F-20: Gesamtscheidungsziffer, 1960-1997 150
F-21: Mittlere der Ehedauer,6
F-22: Anteil der Ehescheidungen nach Eheschließungskohorten, 1950-1980 152
F-23: Mittlere der Ehedauer nach, 1950-1980
Graphiken:
F-1: Eheschließungs- und Scheidungsziffer, EU-15 13
F-2: Anteil der Ehescheidungen nach Kalenderjahr und Eheschließungskohort, EU-15 13
G - STERBLICHKEIT
Tabellen:
G-1: Wichtigste Indikatoren der Sterblichkeit, EU-15, 1960-1997 157
G-2: Sterbefälle, insgesamt, 1960-19978
G-3:, Männer,7 15
G-4:, Frauen, 1960-1997
G-5: Lebenserwartung in bestimmten Lebensaltern, Männer, 1960-1997 160
G-6:g inn, Frauen,76
G-7: Sterbefälle nach Todesursachen, Männer, 1960-1996 172
G-8:e nach, Frauen,6
G-9: Sterbefälle von Kindern im ersten Lebensjahr, 1960-1997 18
G-10:e vonn unter 28 Lebenstagen,6
G-11: Sterbefälle von Kindern unter 7 Lebenstagen, 1960-1996
V G-12: Säuglingssterbeziffer, 1960-1997 182
G-13: Neonatalsterbeziffer,6
G-14: Frühneonatalsterbeziffer, 1960-1996
G-15: Totgeborene, 1960-19964
G-16: Totgeborenenquote, 1960-1996
G-17: Perinatalsterbeziffer, 1960-1996
Graphiken:
G-1 Lebenserwartung bei der Geburt, EU-15 156
G-2 Unterschied in der Lebenserwartung bei der Geburt zwischen Männern und Frauen, EU-15 15
G-3 Säuglingssterbeziffer, EU-15
G-4 Sterbewahrscheinlichkeiten nach Geschlecht und Alter nach Mitgliedstaat 18
H - INTERNATIONALE WANDERUNGSSTROME
Tabellen:
H-1: Gesamtwanderungssaldo, 1960-1997 194
H-2 Einwanderung, 1985-19966
H-3 Auswanderung,68
H-4 Asylbewerber, 1985-1996 200
H-5 Flüchtlinge,6
H-6 Einbürgerungen, 1980-19962
H-7 Einwanderung nach Staatsangehörigkeitsgruppen, 1996
H-8 Auswanderung nach, 1996
Graphiken:
H-1 Gesamtwanderungssaldo, EU-15
H-2 Einwanderung und Auswanderung, 1996
H-3 Einbürgerungen, EU-15
H-4 g und Auswanderung nach wichtigen Staatsangehörigkeitsgruppen, 1996 207
BEVOLKERUNGSVORAUSSCHATZUNG
Tabellen:
1-1 Annahmen der aktuellsten nationalen Bevölkerungsprognosen 210
I-2 Bevölkerung nach Altersgruppen am 1. Januar 2000, nationale Prognosen2
I-3 g nachn am 1.r 2005,en
I-4 Bevölkerung nachn am 1. Januar 2010, nationale Prognosen4
I-5 g nach Altersgruppen am 1.r 2020,en
I-6 Basisbevölkerung der nationalen Haushaltsszenarien6
I-7 Zusammengefasste Annahmen der nationalen Haushaltsszenarien8
I-8 Bevölkerung nach der Stellung im Haushalt am 1. Januar, nationalen Szenarien 22
I-9 Privathaushalte nach Größe am 1. Januar, nationalen Szenarien 230
J- MITTEL-UND OSTEUROPAISCHEN LANDER, ZYPERN UND MALTA
Tabellen:
Bevölkerung am 1. Januar, insgesamt, 1960-1998 236 J-1
J-2 Lebendgeburten, 1960-1997
J-3 Sterbefälle, insgesamt, 1960-1997
J-4 Natürliche Wachstumsrate, 1960-19978
J-5 Gesamtwanderungssaldo,7
J-6 Gesamtwachstumsrate der Bevölkerung, 1960-1997
Bevölkerung nach Altersgruppen am 1. Januar 1997, insgesamt 240 J-7
VI J-8: Bevölkerung nach Altersgruppen am 1. Januar 1997, Männer 242
J-9:g nachn am Uanuar 1997, Frauen4
J-10: Anteil der außerehelichen Lebendgeburten, 1960-19976
J-11: Gesamtfruchtbarkeitsrate, 1960-1997 24
J-12: Nettoreproduktionsrate,6
J-13: Durchschnittsalter der Frauen bei der Geburt, 1960-19968
J-14: Endgültige Kinderzahl nach Geburtskohorten, 1945-1962
J-15: Eheschließungen, 1960-1997 250
J-16: Eheschließungsziffer,7
J-17: Gesamtersteheschließungsziffer, Frauen, 1960-19962
J-18: Durchschnittliches Ersteheschließungsalter, Frauen, 1960-1996 25
J-19: Ehescheidungen, 1960-19974
J-20: Scheidungsziffer,7
J21: Gesamtscheidungsziffer, 1960-1996
J-22: Lebenserwartung in bestimmten Lebensaltern, 1990-19976
J-23: Sterbefälle von Kindern im ersten Lebensjahr, 1960-1997 26
J-24: Säuglingssterbeziffer, 1960-19970
BERICHTE ÜBER DIE DEMOGRAPHISCHE SITUATION DER LÄNDER 265
VII

Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.