Cet ouvrage et des milliers d'autres font partie de la bibliothèque YouScribe
Obtenez un accès à la bibliothèque pour les lire en ligne
En savoir plus

Partagez cette publication

Johann Sebastian Bach Cantate burlesque, BWV 212 (Bauernkantate – Peasant Cantata) Neufassung des Textes für die Lebenslaute-Aktion 2006: Gerd Büntzly Nr. 2 Chor wie die Raupen bis zum kahlen Strunk, Die Technik ist ja sehr bequem, habt nur genung! wenn man sie so betracht‘. N . 7 Rezitativ Sie macht das Leben angenehm, r urin hat Vorteil uns gebracht. Lizenzgebühr! Die geht in deine Kosten ein, Doch spielt mit Genen nicht herum, und denke, dass in früh’ren Zeiten weil euch Gewinnsucht treibt! die Kenntni i nicht klein, EsrächtsichschrecklichdieNatur,daswirstdusnwicahrtgbeewstrsesitenund nichts ist, was euch bleibt. . Nr. 3 Rezitativ U N n r. 8 e C B h a o u r e rnschaft Bauer (Bass) kansnrsauseignerKraft,Frau, sieh doch diesen Mais in Blüte stehn! da braucht’s kein‘ Konzern, Frau (Sopran) doch hätten sie die Rechte gern. Ich will nicht näher gehn. Ihre Patente sind Was wäre denn, der Mais wär schädlich schädlich für Mann und Frau und Kind. und die Versprechungen unredlich? Jeder sieht ja ein, Doch du willst es gewiss damit probiern? Leben darf niemals privates Eigentum sein! Bauer Nr. 15 Rezitativ Ja, denn ich hab Vertraun. Bauer Monsanto hat geforscht, Du hast mich überzeugt, sie sollten wissen, wie gut, Gentechnik ist gefährlich. wie gut die neue Sorte wächst. So lass uns dieses Feld zerstören, Nr. 4 Frauenchor überall widerstehn. Habe nicht zu viel Vertraun, Wir tun es für das Leben. was Konzerne hier anbaun. Nr. 16 Chor Denn die wollen profitieren, 1. Wir stehen auf diesem Felde und du kannst da nur verlieren, und leisten Widerstand. und der ganze Bauernstand Wir gieren nicht nach dem Gelde, ist in der Konzerne Hand. uns treibt nur die Not um das Land. Nr. 5 Rezitativ Der Staat hilft nur noch der Industrie, Bauer dWieirInkdöunsnterinenviecrhdileänntgweriescnhocwheingieen.Dasmagschonsein,alleinMonsantoundleistenWidetrstand.verspricht uns jeden Schutz und großen Nutz für unsern Mais. 2. Wir singen heut auch im Gedenken Doch sind sie teuer, wie ich weiß, an Johann Sebastian Bach. und das ist übel. Er wollt‘ die Musik uns hier schenken Nr. 6 Chor uDnidesMehusuiknsrmeitFneehuleernuGnesdnaanckhe.Ach, Monsanto, geh nicht gar zu schlimm n mitunsarmenBauersleutenum,ach!läWsisrtkuönnsniemnSnticurhtmleännigcehrtscwhawnkeiegne.nSchont nur unsre Haut, freßt ihr gleich das Kraut und leisten Widerstand. Copyright: ccby 3.0, cf. http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.gl
Un pour Un
Permettre à tous d'accéder à la lecture
Pour chaque accès à la bibliothèque, YouScribe donne un accès à une personne dans le besoin