On the use of Single-Trial Response Time in the GLM Analysis of fMRI Data [Elektronische Ressource] / Nils Richter

De
Publié par

Aus dem Cologne Center for Genomicsder Universität zu KölnDirektor: Universitätsprofessor Dr. rer. nat. P. NürnbergOn the use of Single-Trial Response Time in the GLM Analys is offMRI DataInaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürdeder Hohen Medizinischen Fakultätder Universität zu Kölnvorgelegt vonNils Richteraus LeverkusenPromoviert am 28. September 2011Aus dem Cologne Center for Genomicsder Universität zu KölnDirektor: Universitätsprofessor Dr. rer. nat. P. NürnbergOn the use of Single-Trial Response Time in the GLM Analys is offMRI DataInaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürdeder Hohen Medizinischen Fakultätder Universität zu Kölnvorgelegt vonNils Richteraus LeverkusenPromoviert am 28. September 2011Gedruckt mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, 2011Dekan: Universitätsprofessor Dr. med. Dr. h.c. Th. Krieg1. Berichterstatter: Privatdozent Dr. med. G. Winterer2. Berichterstatter: Universitätsprofessor Dr. med. G. FinkErklärungIch erkläre hiermit, dass ich die vorliegende Dissertationsschrift ohne unzulässige Hilfe Dritter und ohne Benutzung anderer als der angegebenen Hilfsmittel angefertigt habe; die aus fremden Quellen direkt oder indirekt übernommenen Gedanken sind als solche kenntlich gemacht.Bei der Auswahl und Auswertung des Materials sowie bei der Herstellung desManuskriptes habe ich keine Unterstützungsleistungen erhalten.
Publié le : samedi 1 janvier 2011
Lecture(s) : 34
Tags :
Source : DIGITOOL.HBZ-NRW.DE:1801/WEBCLIENT/DELIVERYMANAGER?PID=4354721
Nombre de pages : 94
Voir plus Voir moins

Aus dem Cologne Center for Genomics
der Universität zu Köln
Direktor: Universitätsprofessor Dr. rer. nat. P. Nürnberg
On the use of Single-Trial Response Time in the GLM Analys is of
fMRI Data
Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde
der Hohen Medizinischen Fakultät
der Universität zu Köln
vorgelegt von
Nils Richter
aus Leverkusen
Promoviert am 28. September 2011Aus dem Cologne Center for Genomics
der Universität zu Köln
Direktor: Universitätsprofessor Dr. rer. nat. P. Nürnberg
On the use of Single-Trial Response Time in the GLM Analys is of
fMRI Data
Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde
der Hohen Medizinischen Fakultät
der Universität zu Köln
vorgelegt von
Nils Richter
aus Leverkusen
Promoviert am 28. September 2011Gedruckt mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, 2011Dekan: Universitätsprofessor Dr. med. Dr. h.c. Th. Krieg
1. Berichterstatter: Privatdozent Dr. med. G. Winterer
2. Berichterstatter: Universitätsprofessor Dr. med. G. Fink
Erklärung
Ich erkläre hiermit, dass ich die vorliegende Dissertationsschrift ohne unzulässige Hilfe
Dritter und ohne Benutzung anderer als der angegebenen Hilfsmittel angefertigt habe;
die aus fremden Quellen direkt oder indirekt übernommenen Gedanken sind als solche
kenntlich gemacht.
Bei der Auswahl und Auswertung des Materials sowie bei der Herstellung des
Manuskriptes habe ich keine Unterstützungsleistungen erhalten.
Weitere Personen waren an der geistigen Herstellung der vorliegenden Arbeit nicht
beteiligt. Insbesondere habe ich nicht die Hilfe einer Promotionsberaterin/eines
Promotionsberaters in Anspruch genommen. Dritte haben von mir weder unmittelbar
noch mittelbar geldwerte Leistungen für Arbeiten erhalten, die im Zusammenhang mit
dem Inhalt der vorgelegten Dissertationsschrift stehen.
Die Dissertationsschrift wurde von mir bisher weder im Inland noch im Ausland in
gleicher oder ähnlicher Form einer anderen Prüfungsbehörde vorgelegt.
Köln, den 18.11.2010Die dieser Arbeit zugrunde liegenden Experimente sind von mir mit Untersvontüt zung
Herrn Dr. med. habil. Georg Winterer, Herrn Dr. med. Arian Mobascher, F rau Tracy
Warbrick, Ph.D., Herrn Dipl.-Psych. Jürgen Brinkmeyer, Herrn Dr. med. Fra ncesco
Musso und den medizinisch-technischen Assistentinnen des Forschungszentrum J ülich
durchgeführt worden.
Die Analysen der MRT- und Reaktionszeitdaten wurden von mir selbst konzipi ert und
durchgeführt.
Die Anfertigung dieser Arbeit erfolgte im Rahmen des DFG-Projektes “Attent ional
Network, Nicotine-Dependence and Alpha4Beta2 nAch Receptor Genotype in Healthy
Subjects and Schizophrenic Patients” (Wi1316/7-1)
Projektleiter (Principle Investigator): Dr. med. habil. Georg Winterer
Teilprojekt des des DFG-Schwerpunktprogramms SPP1226(Pri ority Program of the
German Research Foundation, DFG: http://www.nicotine-research.com) Danksagung
Meinem Doktorvater Herrn Dr. med. habil. Georg Winterer danke ich vielmals für die
Anregung zu dieser Arbeit und die Ermöglichung ihrer Durchführung. Er hat mir bei der
Umsetzung viele Freiheiten gelassen, stand aber bei jeglichen Fragen zur Verfügung.
Frau Tracy Warbrick, Ph.D. und Herrn Dr. med. Arian Mobascher danke ich ganz
herzlich für die exzellente Betreuung und die gute Zusammenarbeit. Beide standen mir
bei fachlichen und methodischen Fragen stets zur Verfügung und haben mich auch nach
ihrem Wechsel nach Jülich und Mainz weiterhin unterstützt.
Herrn Dipl.-Psych. Jürgen Brinkmeyer danke ich für die Hilfestellung bei statistischen
und methodischen Fragen.
Außerdem möchte ich mich bei den Mitarbeitern des neuropsychiatrischen Forschungs-
labors der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf und des Forschungszentrums Jülich
bedanken, die mich bei der technischen Umsetzung der Experimente unterstützt haben.
Herrn Dipl.-Phys. Oliver Hielscher, Herrn Dipl.-Phys. Tobias Beckmann und Herrn
Simon Flümann danke ich für ausführliche Diskussionen wissenschaftlicher und
weniger wissenschaftlicher Natur.
Abschließend möchte ich mich ganz besonders bei meinen Eltern Frau Dr. rer. nat.
Ursula Richter und Herrn Dr. rer. nat. Hartmut Richter bedanken, die mich für die
Wissenschaft begeistert haben und mich stets liebevoll unterstützten. Ohne sie wären
mir das erfolgreiche Studium und die Anfertigung dieser Arbeit nicht möglich gewesen.

Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.