Parallel relativistic multiconfiguration methods [Elektronische Ressource] : new powerful tools for heavy-element electronic structure studies / vorgelegt von Stefan Knecht

De
Parallel RelativisticMulticonfiguration Methods:New Powerful Tools forHeavy-Element Electronic-StructureStudiesInaugural-DissertationzurErlangung des Doktorgrades derMathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakult¨ atder Heinrich-Heine-Universit¨ at Dusseldorf¨vorgelegt vonStefan Knechtaus Wurzburg¨D¨ usseldorf 2009Aus dem Institut fur¨ Theoretische Chemie und Computerchemieder Heinrich-Heine-Universit¨ at Dusseldorf¨Gedruckt mit der Genehmigung derMathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakult¨ atder Heinrich-Heine-Universit¨ at Dusseldorf¨Externer Referent: Prof. Dr. Timo FleigKorreferentin: Prof. Dr. Christel M. MarianExterner Referent: Prof. Dr. Lucas VisscherTag der mundlic¨ hen Prufung:¨ 29.10.2009Little by little, one travels far.J. R. R. TolkienAcknowledgment - Vielen Dank ...... meinem Doktorvater Timo Fleig fur¨ die M¨ oglichkeit dieses spannende Thema bear-beiten zu k¨ onnen, fur¨ die immerw¨ ahrende Diskussionsbereitschaft, die bereitwilligen Er-kl¨ arungen und nicht zuletzt die vermittelte Begeisterung fur¨ die Forschung an der Grenzevon Chemie, Physik und Informatik.... Christel M. Marian fur¨ die Zweitbetreuung dieser Arbeit, fur¨ die großartige Un-terstutzung¨ vor allem im letzten Jahr und in den letzten Tagen dieser Arbeit sowie fur¨die Einfuhrung¨ in die “chemische Sicht” allzu theoretischer Ergebnisse....
Publié le : jeudi 1 janvier 2009
Lecture(s) : 37
Source : DOCSERV.UNI-DUESSELDORF.DE/SERVLETS/DERIVATESERVLET/DERIVATE-14056/THESIS_STEFAN_KNECHT_FINAL_PRINT-PDFA-1B.PDF
Nombre de pages : 304
Voir plus Voir moins

Parallel Relativistic
Multiconfiguration Methods:
New Powerful Tools for
Heavy-Element Electronic-Structure
Studies
Inaugural-Dissertation
zur
Erlangung des Doktorgrades der
Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakult¨ at
der Heinrich-Heine-Universit¨ at Dusseldorf¨
vorgelegt von
Stefan Knecht
aus Wurzburg¨
D¨ usseldorf 2009Aus dem Institut fur¨ Theoretische Chemie und Computerchemie
der Heinrich-Heine-Universit¨ at Dusseldorf¨
Gedruckt mit der Genehmigung der
Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakult¨ at
der Heinrich-Heine-Universit¨ at Dusseldorf¨
Externer Referent: Prof. Dr. Timo Fleig
Korreferentin: Prof. Dr. Christel M. Marian
Externer Referent: Prof. Dr. Lucas Visscher
Tag der mundlic¨ hen Prufung:¨ 29.10.2009Little by little, one travels far.
J. R. R. TolkienAcknowledgment - Vielen Dank ...
... meinem Doktorvater Timo Fleig fur¨ die M¨ oglichkeit dieses spannende Thema bear-
beiten zu k¨ onnen, fur¨ die immerw¨ ahrende Diskussionsbereitschaft, die bereitwilligen Er-
kl¨ arungen und nicht zuletzt die vermittelte Begeisterung fur¨ die Forschung an der Grenze
von Chemie, Physik und Informatik.
... Christel M. Marian fur¨ die Zweitbetreuung dieser Arbeit, fur¨ die großartige Un-
terstutzung¨ vor allem im letzten Jahr und in den letzten Tagen dieser Arbeit sowie fur¨
die Einfuhrung¨ in die “chemische Sicht” allzu theoretischer Ergebnisse.
... Hans Jørgen Aagaard Jensen for inviting me to work with you in Odense many many
times, for the great time as your Nanoquant student, for the patient introduction to the
DIRAC code, for many fruitful discussions, for teaching me programming, for the great
support from near and far, for your encouragement and hospitality!
... Lasse Kragh Sørensen fur¨ die großartige und unermudlic¨ he Unterstutzung¨ w¨ ahrend den
letzten Tagen vor Abgabe dieser Arbeit, fur¨ die tolle wissenschaftliche Zusammenarbeit
und fur¨ die vielen aufschlussreichen Diskussionen in den letzten vier Jahren. Ich danke
Dir fur¨ Deine große Hilfsbereitschaft auch ub¨ er das Fachliche hinaus! Du bist ein toller
Zimmerkollege!
... Susanne Salzmann, fur¨ die große Hilfsbereitschaft zu allen Zeiten und Unzeiten und
die leckere Versorgung mit “Notrationen”.
... Emmanuel Fromager, for the great times we had together in Odense, for the nice
discussions and for the table soccer sessions. I hope, we can continue on that soon...
... Martin Kleinschmidt, fur¨ Deine tolle Unterstutzung¨ bei kleinen und großen Comput-
erprobemen, fur¨ Dein bereitwilliges Korrekturlesen und die vielen spaßigen Kickerspiele.
... J¨ org Tatchen, fur¨ die vielen aufschlussreichen Diskussionen, netten Abendessen“sessions”
und fur¨ Deine tollen Tipps zur Gestaltung meiner Bilder in dieser Arbeit.
... Stephan Raub, was soll ich sagen, ohne Deine unermudlic¨ he Unterstutzung¨ als Technik-
Support w¨ are diese Arbeit nur halb so dick, hat der Rechencluster GAUSS doch seine ganz
eigenen Gesetze.
... Mihajlo Etinski fur¨ Deine immerw¨ ahrende Bereitschaft fur¨ ein Kicker-Spiel!
... an die gesamte Gruppe der Theoretischen Chemie fur¨ die ganz besondere, freund-
schaftliche Arbeitsatmosph¨ are.
... the whole DIRAC family for making the annual meeting in Odense such a nice eventand your patience with my past, present, and future bugs in the code!
... meinen Freunden Markus, Christoph, Flo, Wolle, Mirko, Niko, Mathias, Marc und der
ganzen Oustem Gang fur¨ die tollen Wander- und Segelurlaube. Ich hoffe, ich werde in
Zukunft wieder mehr Zeit mit Euch verbringen k¨ onnen.
... Caesar Monauni, wir kennen uns zwar noch nicht, aber Dein Lachen hat mich er-
muntert, weiterzuschreiben, wenn ich schon nicht mehr wollte...
... Susanne, weil ich ohne Dich nicht w¨ are, wo ich jetzt bin! Ich danke Dir fur¨ Deine
unermudlic¨ he Geduld mit mir und hoffe, wir finden jetzt wieder mehr Zeit fureinander...¨
... meiner Familie fur¨ die jahrelange Unterstutzung,¨ die liebevollen Carepakete. Eure
uneingeschr¨ ankte Unterstutzung¨ und Euer Vertrauen in meine F¨ ahigkeiten haben es mir
erm¨ oglicht, meinen eigenen Weg zu gehen und meine Traume¨ zu verwirklichen.Hiermit versichere ich, die hier vorgelegte Arbeit eigenst¨ andig und ohne unerlaubte Hilfe
angefertigt zu haben. Die Dissertation wurde in der vorgelegten oder in ahnlic¨ her Form
noch bei keiner Institution eingereicht. Ich habe keine erfolglosen Promotionsversuche
unternommen.
D¨ usseldorf, den
(Stefan Knecht)List of papers included in the thesis
• Paper 1
Large-scale parallel configuration interaction. I. Non-relativistic and scalar-relativistic
+general active space implementation with application to (Rb-Ba) .
Stefan Knecht, Hans Jørgen Aagaard Jensen, and Timo Fleig, J. Chem. Phys.,
128 (2008) 014108.
All calculations and the major part of the discussion and conclusion regarding the
implementation and application of the parallel algorithm were provided by me. I
+contributed all (RbBa) calculations and large parts of the discussion and conclu-
sion.
• Paper 2
Large-scale parallel configuration interaction. II. Two- and four-component double-
group general active space implementation with application to BiH.
Stefan Knecht, Hans Jørgen Aagaard Jensen, and Timo Fleig, submitted to J.
Chem. Phys..
For this paper, I contributed all calculations in the implementation and application
part. The discussion and conclusions for both the parallel implementation and
application section concerning BiH were provided by me.
• Paper 3
Four-component relativistic coupled cluster and configuration interaction calcula-
tions on the ground and excited states of the RbYb molecule.
Lasse Kragh Sørensen, Stefan Knecht, Timo Fleig, and Christel M. Marian, J.
Phys. Chem. A, Publication Date (Web): August 18, 2009, DOI: 10.1021/jp904914m.
All CI calculations were provided by me. I contributed to the discussion of the pho-
toassociation process and conclusions regarding the envisaged experiments.
• Paper 4
The electronic structure of the triiodide ion from relativistic correlated calculations:
A comparison of different methodologies.
Andr´e Severo Pereira Gomes, Lucas Visscher, H´el`ene Bolvin, Trond Saue, Stefan
Knecht, Timo Fleig, and Ephraim Eliav, unpublished manuscript.

Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.