Euronorm Nr. 2

De
Publié par

September 1983 Schweißgeeignete Feinkornbaustähle Mitteilung Hinweise für die Verarbeitung, Nr. 2 besonders für das Schweißen 1^ CO S. INHALT 1 ZWECK, INHALT UND GELTUNGSBEREICH 4.5.3 Abschätzung der zweckmäßigen Strecken­Q) energie und Vorwärmtemperatur ■C 2 ALLGEMEINE HINWEISE 4.5.4 Überprüfung der nach Abschnitt 4.5.3 er­mittelten Schweißbedingungen 3 UMFORMEN 4.5.5 Durchführung der Vorwärmung 3.1 Warmumformen 4.5.6 g des Schweißens 3.2 Kaltumformen 4.5.7 Wasserstoff armglühen 4 SCHWEISSEN 4.6 Uberschleifen von Schweißnähten 4.1 Einführende Hinweise 4.2 Nahtart (Stoßart, Fugenform) und Schweiß­4.7 Spannungsarmglühen nahtvorbereitung 2 O => 4.3 Schweißverfahren UJ 4.8 Sonstige Hinweise 4.4 Schweißzusätze und Schweißhilfsstoffe 4.8.1 Zündstellen 4.4.1 Auswahl im Hinblick auf die mechanischen «Se Eigenschaften 4.8.2 Montagehilfsschweißungen ûl" 4.4.2 Auswahl von umhüllten Elektroden und 4.8.3 Schweißen zylindrischer Teile zog Schweißpulvern 3(03 4.8.4 Ausbesserungsschweißungen 4.4.3 Lagerung und Trocknung von umhüllten ui2± Elektroden und Schweißpulvern _IUiíu 4.8.5 Zerstörungsfreie Prüfung 15» 4.4.4 Ausscheiden beschädigter Schweißzusätze οωω und Schweißhilfsstoffe 5¿rjja: DCZD OUJCC 4.5 Wärmeführung beim Vorwärmen, Schwei­ ANHANG A — Beispiele für die Vorgehensweise bei Lw¿ <
Publié le : vendredi 9 mars 2012
Lecture(s) : 219
Source : EU Bookshop, http://bookshop.europa.eu/
Nombre de pages : 20
Voir plus Voir moins
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.

Diffusez cette publication

Vous aimerez aussi

Euronorm

de EUROPEAN-COMMISSION

Euronorm

de EUROPEAN-COMMISSION

Euronorm

de EUROPEAN-COMMISSION