Die Pflanzenwelt Dalmatiens

De
Publié par

,w^*.._FL-AdamovicDiePflanzenweltDalmatiensLeipzigVerlag-D?WernerKlinkhardlrf. \ -M' )ÖK324.A3Gray HerbariiPurchaseDecember 197016ADAMOVICDALMATIENSDIEPFLANZENWELT^./»-W^^^rtDIEPFLANZENWELTDALMATIENSVONDR: ADAMOVICPROF^ LUJOPFLANZENGEOGRÄPfflEPRIVATDOZENT FÜRUNIVERSITÄT WIENAN DER K. K.TAFELNMIT 72IN SCHWARZDRUCK^EeIPZIG 1911KLINKHARDTD5: WERNERVERLAG VON3 24-0~K^^3 .Gray HerbariumHarvard UniversityNodif., m. b, H., Leipzig.Dru(k von Ernft Hedridi G.VORWORTDalmatieD in die Reihe jener Länder gelangt ift,Seitdemdie als beliebtes Reifeziel gelten, ift auf jedem Gebiete— —bis auf die Botanik ein erfreulidier Zuwadis der Literaturzu verzeidinen.Und gerade die scientia amabilis hat ja im vollften MaßeAnfprudi, in gebührender Weife vertreten zu werden, da diePflanzenwelt Dalmatiens eine der herrlidiften Zierden und diewiditigften Handels- und Erwerbsquellen diefes Landes enthält.midiWenn idi entfdüoflen habe, die öffentlidikeit und be-fonders das Dalmatien bereifende Publikum mit den Vege-tationsverhältniflen diefes Landes bekannt zu madien, fo ge-fdiah es in dem Streben, eine fühlbare Lüdie auszufüllen undzu gleidier Zeit meine Heimat von ihrer fdiönften Seite vor-zufl:eilen.Damit das Büdilein an Klarheit und Einheitlidikeit niditseinbüße und fomit audi den weiteften Kreifen zugänglidi fei,idihabe in demfelben durdigehends eigene Erfahrungen undperfönlidie Eindrüdte in gemeinfaßlidier fdiliditer Form dar-geftellt.Möge ...
Publié le : samedi 25 juin 2011
Lecture(s) : 35
Nombre de pages : 304
Voir plus Voir moins
, w ^ *.._F L-Adamovic DiePflanzenwelt Dalmatiens Leipzig Verlag-D? WernerKlinkhardl rf. \ -M' ) ÖK324 .A3 Gray Herbarii Purchase December 1970 16 ADAMOVIC DALMATIENSDIEPFLANZENWELT ^./»-W^^^rt DIE PFLANZENWELT DALMATIENS VON DR: ADAMOVICPROF^ LUJO PFLANZENGEOGRÄPfflEPRIVATDOZENT FÜR UNIVERSITÄT WIENAN DER K. K. TAFELNMIT 72 IN SCHWARZDRUCK ^EeIPZIG 1911 KLINKHARDTD5: WERNERVERLAG VON 3 24-0~K ^^3 . Gray Herbarium Harvard University Nodif., m. b, H., Leipzig.Dru(k von Ernft Hedridi G. VORWORT DalmatieD in die Reihe jener Länder gelangt ift,Seitdem die als beliebtes Reifeziel gelten, ift auf jedem Gebiete — —bis auf die Botanik ein erfreulidier Zuwadis der Literatur zu verzeidinen. Und gerade die scientia amabilis hat ja im vollften Maße Anfprudi, in gebührender Weife vertreten zu werden, da die Pflanzenwelt Dalmatiens eine der herrlidiften Zierden und die widitigften Handels- und Erwerbsquellen diefes Landes enthält. midiWenn idi entfdüoflen habe, die öffentlidikeit und be- fonders das Dalmatien bereifende Publikum mit den Vege- tationsverhältniflen diefes Landes bekannt zu madien, fo ge- fdiah es in dem Streben, eine fühlbare Lüdie auszufüllen und zu gleidier Zeit meine Heimat von ihrer fdiönften Seite vor- zufl:eilen. Damit das Büdilein an Klarheit und Einheitlidikeit nidits einbüße und fomit audi den weiteften Kreifen zugänglidi fei, idihabe in demfelben durdigehends eigene Erfahrungen und perfönlidie Eindrüdte in gemeinfaßlidier fdiliditer Form dar- geftellt. Möge es mir an diefer Stelle geftattet fein SE. EXZELL. GEHEIMRAT BARON N. VON NARDELLI Statthalter von Dalmatien, durdi deffen generöfe Unterftü^ung die Herftellung fo vieler und koftfpieliger photographifdienAufnahmen ermöglidit wurde, dankbarft hervorzuheben. Die dem Büdilein beigegebenen 24 lithographifdien Tafeln find insgefamt botanifdienvon der Kunfizeidinerin Fräulein Gertrude Bartufdi in Berlin mit größter Genauigkeit, nadi Her- barmaterial gezeidmet, wofür idi ihr herzlidiften Dank fage. Für die präditige und überaus reidie Ausftattung desWerkes gebührt dem Herrn Verleger mein aufriditigfter Dank. Von feiner Seite ift nidits verfaumt worden, um das Büdilein zu einer guten und zwedsentfpredienden Publikation auszugeftolten. L. ÄDAMOVIC.
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.