Lotos : Zeitschrift für Naturwissenschaften

De
Publié par

•/7<^/^fe^W"®^®Zeitschrift füi* Natui^wisseiischafteu.HerausgegebenvomVereinenaturhistorischen Lotosin Prag.(Redacteur Dr. Wilh. Rud. Weitenweber.)Zehnter Jahrgang.'Mit 3 Tafeln Abbildungen.>0.Drnck bei Katb. Oerzabek.X. Jahrganges.Inhalt desgehaltene Vorträge:I. Im Jahre 1860in Südafrika; von Hru .Ueber die neuesten geographischen Entdeckungen1.Carl Kofistka.Prof.Renss.Prof. Dr., mitgetheilt von Hrn.2. Ein interessanlcs CoiiglomeratOborst absarz-l Dr.nach Bizio; von Hrn.3. Ueber den Purpur der Alten,Jos. D wors k i.C. Kofistka.w., von Hrn. Prof.4. Notizen über Höhenmessnngen u. s.Dr. Victor Pierre.5. Ueber das Polflrlicht, von Herrn Prof.mitgetheilt vonConcbyliologen,6. Dr. Küsters Aiiffordernug au böhmischeDr. W e i t e nw e b er.Erde zusam-mit der Axendrehung der7. Ueber die Erscheinungen, welcheJelinek.menhängen, von Hrn. Prof, Dr. CarlGrünsandsteine insbesondere,8. Ueber die Sandsfeine überhaupt nnd dievon Hrn. Prüf. Dr. Aug. Rens s.Herrn Prof. JulianAus Gebiete der Pflanacngeographie von9. dem ,Walter.von Hrn. Dr.aus der Lehre Nahrungsmitteln,10. Einige Capilel von denRobert Schwarz.Hrn. Prof.Hüttenproducle, von11. Mitlheilungen über einige Mineralien alsDr. A u R e u s 8.g.Tuchoric, von Ebendemselben.12. Ueber den tertiären Süsswasserkalk vonBotaniker, mitgetheilt von13. Sekera's Aufforderung an die böhmischenDr. W. R. We i t e n w e b e r.Erzlagerstätten, mit beson-14. neuen Forlschritte in der Lehre von denDieBcust, von ...
Publié le : vendredi 15 juillet 2011
Lecture(s) : 27
Nombre de pages : 264
Voir plus Voir moins
•/7<^/ ^fe^W"®^® Zeitschrift füi* Natui^wisseiischafteu. Herausgegeben vom Vereinenaturhistorischen Lotos in Prag. (Redacteur Dr. Wilh. Rud. Weitenweber.) Zehnter Jahrgang. ' Mit 3 Tafeln Abbildungen. >0. Drnck bei Katb. Oerzabek. X. Jahrganges.Inhalt des gehaltene Vorträge:I. Im Jahre 1860 in Südafrika; von Hru .Ueber die neuesten geographischen Entdeckungen1. Carl Kofistka.Prof. Renss.Prof. Dr., mitgetheilt von Hrn.2. Ein interessanlcs Coiiglomerat Oborst absarz-l Dr.nach Bizio; von Hrn.3. Ueber den Purpur der Alten, Jos. D wors k i. C. Kofistka.w., von Hrn. Prof.4. Notizen über Höhenmessnngen u. s. Dr. Victor Pierre.5. Ueber das Polflrlicht, von Herrn Prof. mitgetheilt vonConcbyliologen,6. Dr. Küsters Aiiffordernug au böhmische Dr. W e i t e nw e b er. Erde zusam-mit der Axendrehung der7. Ueber die Erscheinungen, welche Jelinek.menhängen, von Hrn. Prof, Dr. Carl Grünsandsteine insbesondere,8. Ueber die Sandsfeine überhaupt nnd die von Hrn. Prüf. Dr. Aug. Rens s. Herrn Prof. JulianAus Gebiete der Pflanacngeographie von9. dem , Walter. von Hrn. Dr.aus der Lehre Nahrungsmitteln,10. Einige Capilel von den Robert Schwarz. Hrn. Prof.Hüttenproducle, von11. Mitlheilungen über einige Mineralien als Dr. A u R e u s 8.g. Tuchoric, von Ebendemselben.12. Ueber den tertiären Süsswasserkalk von Botaniker, mitgetheilt von13. Sekera's Aufforderung an die böhmischen Dr. W. R. We i t e n w e b e r. Erzlagerstätten, mit beson-14. neuen Forlschritte in der Lehre von denDie Bcust, von Hrn.derer Bezugnahme auf die Unlersnchungen des Hrn. v. Constantin v. Nowicki. Hrn. Prof.Ghederung böhmischen Kreideforraalion , von15. Ueber die der Dr. Aug. R e u s s. von Hrn. Prof. Dr. VictorIG. Ueber einige magnetische Erscheinungen, Pierre. Prof. Dr. J i> h.17. Die Wirkungen des Atropins auf das Augo, von Herrn Cze r mak. uiiil18. Ueber die Pdanzenwell als gcologisclies A^eiis in der Jetzt- Vor- iiwelt, von Hrn. Prof. Dr. A g. Rens s. IV Mittheiliiiigcn.II. WiM^iciiscIinftlichc von Dr. Carl AmerliugEinige neu entdeckte Feinde der Birkenwaldungen , (mit 1 Taf. Abbild.) S. 3. Barrande. 8.Beitrag zur Keontniss der Primordialfauna, von J. S. Florabezirke inAnleitung zur pflanzengeogröphischen Schilderung einzelner Böhmen, von E m. P u r k n e S. 14- 23.y Dwortki. S. 18.Ueber den Purpur der Alten, nach Prot. Bizio von Jos. Novae Helminthum species nuper observatae ab A. F. Polonio S. 21. Synoutologische Bemerkungen, von J. R. Lorenz in Fiume. S. 37. s,Mineralogische Notizen aus Böhmen, von Prof. A u g. R e u s S. 41. 83. 134. 211. Beitrag zur mährischen Arachniden-Fanna, von Julius Müller in Brunn. S. 44 (mit 1 Taf. Abbild.) Ueber einige Höhenmessungeu im mittleren Böhmen, von Prof. C. Kofistka in Frag. S, 58. Aufzählung auf vorkommenden Reptilien nach P.der der Insel Sumatra , Bleeker, S. 62.von Dr. W. R. VV e i t e n w e b e r. von ii P a a cky. S. 40.Pllanzengeograpliische Mittheilungen, Dr. J o ii a n 1 Drei Prag, L.Kirch-neue Arten Hymenopleren aus derUmgegend von von ner in Kaplüz. S. 71. r.Ueber die unterirdischen Höhlen bei Holstein in Mähren . von Dr. Hein Wa nk el in Blansko. S. 73. Die geographische Vcrbreitjng nach Gordon von J. Palacky.der Coniferen, S. 81. Zur Amerling'schen Forstinsecten , von L. KirchnerFnnctionstabelle über in Kaplitz. S. 89. Weitere Beiträge Dr. J o h. Palacky. S.zur Flora Palästina's, von 93. 180. 214. zurBeitrag Fauna der mährischen Höhlen, von Dr. H. Wankel in Blausho. S. 105. 137. 210. Die Oniis von Neuseeland, von Dr. Job. Palacky. S. 122. Aus dem Gebiete der Pflanzengeographie, von Prof. Jul. Walter in Prag. S. 123. 153. Aufforderung on die böhmischen Botaniker, von Apoth. W. S e k e a inJ. r Münchengrätz. S. 125. Uebersicht der fossilen Pflanzen des sogenannten Uebergangsgebirges nach, Prof. H. R. Göppert, Dr. Weitenweber.von S. 130. Bemerkungen zu Hrn. Carteliieri's Schrift: Die Franzensquelie inDr. Eger-Franzensbad Luftdruck, Aloisund der atmosphärische vou Dr. Nowak in Prag. S. 1 43. inKühlellblende den Grüusteinen hei Beraun, von Carl Feistmantel in Bfas. S. 159. Vcrgleichung der Flora von Java mit der Tertiärflora der Erde, nach Mi- guel und Göppert. S. 160. Ueber die Abgründe der Hugohöhlen bei .ledovnic in Mähren, von Dr. H. Wankel in Blansko. (Mit 1 Tuf. Abbild) S. 169. too Chr. Lie-materielle Urgrund aller Dinge, nach Pobl,Das Licht, der 174.bich in Prag. S. Padua. S. 179.von Ligiila, nach A. F. Polonio inEine neue Art Preisaufgaben. S. 181.Zwei montanistische web er. S. 186.C. Hammar, von Dr. WeitenDie Galtung Fumaria, nacli in Böhmen. S. 193.Notiz über ein Erdbeben in Plaf« Palacky.Erde, von Dr. JohannDie Verbreitung der Vögel auf der 194.S. in Jägerudorf.Joh. SpataiorAgaricus praecox als Volksheilmiltel, von 313.S. Volksheilmittel, von Dr. FriedrichMittheilungen über einige dalmatinische Grafen v Berchtoid. S. 319, 330. SüdfrankreicIiB u.s.w. nach Foor-gewisse interessante QuellenNotizen über Dr. Alois Nowak in Prag. S. 335.net, von üliscellcii.111. Moscon.Mömoires la Soc. imp. des Naturalistes delieber die Nouveaux de S. 15. Fall von gezähmten Auerhühnern. S. 15. Notiz über den Schlaf der Pflanzen. Ueber das Erscheinen der Centaurea paniculata. Tertiäre Fische auf Mühlhausener Sckieferplatten. S. 16. Ueber den Liebigit bei Joachimsthal. Preisfrage der k. Socieiät der Wiss. zu Göttingen für 1861. S 39,Verkauf der Vorräthe der P. M. i z'schen Pflanzenlauschanslall.p 40.Numerisches Verhältniss der Männchen u. Weibchen bei Krätzmilbau. S- Die parasitischen Helminthen bei d«u Menschen. und Forst-Glogers Schrift: ntitzlicUsteu Freunde der Land-Ueber C. Die wirthschaft s. w.u. Die organischen Ablagerungen in denNotiz über J. Barrande^s Aufsatz: Luftkammern der Orthoceraten. S. 40. Die Fische von Ciiba. S. 55. Vorkommen der Aphis Papaveris Fabr. S. 56. Ueber Nöggeralh's Geschichte der Thicrfährten u. s. w. Küster's Anfrage über böhmische Conchilieusammler. Notiz über C. Fr. v. Gärtner's Herbarium. Vorkommen einiger Schmetterlings-Arten in Troppau, von Urban. S. 79. Ueber das Brüten des Kuknks. Fauna des Ert-bunema, von Cohn. S. 80. Notiz über die chemische Harmonika. Die Sammlungen der böhmischen Brachiopaden und Triiobiten. S. 100. Ueber von Reichenba 101.ch's: Kometen und Meteoriten u. s. w. S. Scharf überFr. den Quarz. desErkennen Alters der Fische. ler'sRossmäss Ansicht über die Versteinerungen. Zwei ncne Gamasidcu. S. 102. VI die Familie der Frondicularidcn, von A. Reiiss. S. 102.Ueber Mittheilungen aas Teheran, von A. Krzif.Einige Lipoides Forschungen im Steinkohlengebirge des Prager Kreises. Berichtigung über die Voiräthe der Opiz'schen Pflanzentauschanstalt. s.confervenarligen Bildungen in Chaicedonkugeln, von Ger genDie die schmarotzende Cuscuta, von Lachmann. S. t03.Ueber Lagerungsverhältnisse der Kreideformation bei MelaiU, von J. Joliely. Parfiimerien Südfrankreich. S. 104.in Mömoires etc. Tom. XV. 1. parf.Inhalt der Genfer Bandes der Acta Acad. Natur, Ciiriosorum, S. 126. des XXVII. Alten, von Caspary. S. 127.Ueber die Lotos der zur Bestimmung der Erdgestait. S. 128.A. Kupfer's Methode damascena.Doppelbildungen der Mgella Fossile Pflanzen der Wetterau. Ilerbars, von Palacky. S. 151.Die Ephedraceen des Decandolle'schen J. Ueber die japanische Glaspflanze. S. 151. S. JuL Müller's Terminologia entomologia. 152. Zur Kenntniss des Reifens der Weintrauben. Einwirkung der Electricitäl auf Springbrunnen. S. 16ü. E. Lombardini über die Landenge von Suez. S. 167. Missgeburt eines Hechts. Carpenler's Untersuchungen über Foraminifereu. Blätter.Ueber das Rolhwerden der Das Palästina, von J. Palacky.Rolirsche Hefbar aus der Glimmer. S. 183.Das magnetische Verhallen von Faraday.Electrisches Licht statt Oellampen, Pfropfen der Georginen auf Knollen. Die Population China's. Seidenzucht.Schriften über Maulbeerbaum und S. 184. Ein böhmischer Trilobit in Nordamerika. Zur Geographie von Nordamerika. Körb er über den Characler der Flechtenvegetation. Lycopodieiikränze auf dem Berliner Markte. S. 206. Gerlach über Farasitenpilze bei Thieren und Pflanzen. Die Verbreitung der Ericaceen, von J. Palacky. S. 207. Oceanic Hydrozoa, von Weitenweber.Ueber Huxley^s: The Upsoliensis. S. 208.Acta socielalis scienliarum und lebendige Kraft,Ueber Natani's: Materie, Aether von VVeiten- w e b e r. Einige neue Pflanzenspecies in Californien. S. 208. Phragmifes communis als Zuckerpflnnze. Die kryslallinischen Gebirge im Prager Kreise, von Lipoid. S. 225. Amerling. Die naturökonomischen Verhältnisse des Hopfens. Ueber die Wärmeabnahme bei wachsender Höhe. SchöbTs neue Crustaceeii- Galtung Typhloniscus. S. 236. Inhalt des XVIU. Bandes der Druckschriften der k. k. .Xki-demie in Wien. Graptolithen, nach C r a dWesenheit der y.
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.

Diffusez cette publication

Vous aimerez aussi