Haare besser rasieren oder epilieren

De
Publié par

Der Epilierer Test 2016 ✓ Kaufen Sie keinen Epilierer, bevor Sie das nicht gelesen haben ✓ Welcher Epilierer ist der Beste? ✓ Testsieger ✓ Preis-Leistungssieger ✓ Trockenepilierer Test ✓ Jetzt informieren !

Publié le : vendredi 19 février 2016
Lecture(s) : 1
Nombre de pages : 1
Voir plus Voir moins
Haare besser rasieren oder epilieren?
Körperbewusste Menschen stehen Tag für Tag vor der Herausforderung, lästige Körperhaare zu entfernen. Sei es aus ästhetischen Gründen, der Hygiene wegen oder für ein besseres KörpergefühlGlatte Haut ist für viele von Vorteil. Dabei wachsen die Körperhaare über den gesamten Körper verteilt: Männer wächstn dichtes Barthaar, Frauen hätten gerne glatte Beine, kaum einer mag Achselhaare und die Schambehaarung gehört offenbar zu den großen Themen unserer Zeit. Doch ganz egal, wo das Haar nun wächstwelche Methode eignet sich am besten zur Entfernung? Zwei grundverschiedene Methoden können verwendet werden: Die Epilation und die Depilation. Bei der Epilation werden die Haare mit Wachs, Zucker, einem Faden oder einem Epiliergerät fixiert und an der Wurzel aus der Haut gezogen. Die Depilation ist die klassische Rasur, bei der statt einer vollständigen Entfernung nur ein Abschneiden erfolgt. Wer sollte rasieren? Im Allgemeinen geht das Rasieren reibungslos und schnell über die Bühne. Egal ob nass oder trockender Rasierer oder Rasierapparat liegt schnell griffbereit. Einfach die Haut etwas straffen, die Klingen über die Haut ziehen, und die Rasur ist geglückt. Wie ein Epilierer Test zeigt, sind Rasierapparate hautfreundlicher als Epilierer, auch wenn sie dennoch Hautirritationen hervorrufen können und man sich hin und wieder schneidet. So oder so sollte die Haut nach der Haarentfernung eingecremt werden. Doch der Nachteil einer Rasur ist offensichtlich: Das Haar wird nur geschnitten, nicht gezogen, die Haut ist nur wenige Tage oder gar Stunden glatt. Wer sich für eine Depilation entscheidet, muss also täglich Hand anlegen. Wenn die Haare länger fortbleiben sollen Jede Form der Epilation hat das gleiche Ziel: Haare dauerhaft zu entfernen. Eine beliebte Methode ist hierbei das Waxing oder Sugaring. Heißes Wachs oder eine Zuckermasse wird an den fraglichen Stellen verteilt, die Haare verkleben mit der Masse und werden sodann ruckartig ausgerissen. Dies geschieht nicht völlig schmerzfrei, dafür hält der Erfolg mehrere Wochen an. Bei einem Epilierer Vergleich wird klar, dass auch ein Epiliergerät die Haare an der Wurzel packt. Viele kleine Pinzetten ergreifen die Härchen und ziehen sie schnell aus der Haut. Was etwas rabiat klingt, hat den Vorteil, dass an der Haut kaum Irritationen hervorgerufen werden. Einen Überblick über vorhandene Epiliergeräte geben Testberichte von Epilierern. So kann ein Braun Silk Epil 9 Test gefunden werden oder es zeigt sich, wie der Rowenta Epilierer im Vergleich punktet. Der beste Epilierer ist der Schlüssel zu glatter Haut für eine lange Zeit. Bei epilierertesten.de/ erfahren Sie alles überEpilierer Test
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.

Diffusez cette publication

Vous aimerez aussi

suivant