SINETZ Tutorial

De
Publié par

SINETZBerechnung der Mengenverteilungen, Druck- und Temperaturverluste in verzweigten und vermaschten RohrleitungsnetzenEnthält SINETZfluidSINETZ TutorialEinführung, Anwendung der DemoprogrammeVersion 3.5Februar 2011SIGMA Ingenieurgesellschaft mbHDas Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdruckes, der Entnahme von Abbildungen, von Funksendungen, der Wiedergabe auf photomechanischem oder ähnlichem Wege und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen bleiben, auch bei nur auszugweiser Verwertung, vorbehalten.Änderungen der in diesem Handbuch enthaltenen Informationen sind vorbehalten.SIGMA Ingenieurgesellschaft, Unna, übernimmt in dieser Hinsicht keine Gewähr.Alle erwähnten Produkte und Markennamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.Software-Support, deutsch ++49 (0) 2303 332 33 33 support@rohr2.de-Support, englisch ++49 (0) 2303 332 33 44 support@rohr2.deHerausgegeben durch:SIGMA Ingenieurgesellschaft mbHBertha-von-Suttner-Allee 19D-59423 UnnaTelefon +49 (0)2303 332 33-0Telefax-50Email: info@rohr2.deInternet: www.rohr2.de www.rohr2.comSINETZ Tutorial Seite iInhaltInhalt1 Einleitung.............................................................................................................................................. 1-11.1 Kurzbeschreibung. 1-11.2 Anwenderberatung, Support................. 1-12 SINETZ Demoprogramm......... ...
Publié le : samedi 24 septembre 2011
Lecture(s) : 129
Nombre de pages : 17
Voir plus Voir moins

SINETZ
Berechnung der Mengenverteilungen,
Druck- und Temperaturverluste
in verzweigten und vermaschten Rohrleitungsnetzen
Enthält SINETZfluid
SINETZ Tutorial
Einführung, Anwendung der
Demoprogramme
Version 3.5
Februar 2011
SIGMA Ingenieurgesellschaft mbHDas Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der
Übersetzung, des Nachdruckes, der Entnahme von Abbildungen, von Funksendungen, der Wiedergabe
auf photomechanischem oder ähnlichem Wege und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen
bleiben, auch bei nur auszugweiser Verwertung, vorbehalten.
Änderungen der in diesem Handbuch enthaltenen Informationen sind vorbehalten.
SIGMA Ingenieurgesellschaft, Unna, übernimmt in dieser Hinsicht keine Gewähr.
Alle erwähnten Produkte und Markennamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der
jeweiligen Hersteller.
Software-Support, deutsch ++49 (0) 2303 332 33 33 support@rohr2.de-Support, englisch ++49 (0) 2303 332 33 44 support@rohr2.de
Herausgegeben durch:
SIGMA Ingenieurgesellschaft mbH
Bertha-von-Suttner-Allee 19
D-59423 Unna
Telefon +49 (0)2303 332 33-0
Telefax-50
Email: info@rohr2.de
Internet: www.rohr2.de www.rohr2.comSINETZ Tutorial Seite i
Inhalt
Inhalt
1 Einleitung.............................................................................................................................................. 1-1
1.1 Kurzbeschreibung. 1-1
1.2 Anwenderberatung, Support................. 1-1
2 SINETZ Demoprogramm...................................................................................................................... 2-1
2.1 Installation und Start des Demoprogramms......................... 2-1
2.2 SINETZ Berechnungsbeispiele............ 2-2
3 Bearbeitung eines Systems.................................................................................................................. 3-1
3.1 Die SINETZ Benutzeroberfläche.......... 3-1
3.2 Anwendung des Programms................ 3-2
3.2.1 SINETZ Datenformate und Schnittstellen............................................................................................. 3-2
3.2.2 SINETZ Projekt neu erstellen oder öffnen............................ 3-2
3.3 Einstellungen........................................................................ 3-3
3.4 Rohrnetz erstellen................................................................ 3-4
3.5 Bauteile................................................................................ 3-5
3.6 Randbedingungen ................................................................ 3-6
3.7 Berechnung und Ergebnisse................................................ 3-6
3.8 Ausgabe der Ergebnisse...................................................... 3-7
4 SINETZ Anwendungsbeispiele............................................. 4-1
4.1 SINETZ Tutorial - Training Example 1.................................................................. 4-1
4.2 SINETZ Tutorial - Training Example 4.. 4-1
SIGMA Ingenieurgesellschaft mbH www.rohr2.deSINETZ Tutorial Seite 1-1
Einleitung
Kurzbeschreibung
1 Einleitung
Dieses Dokument bietet eine Einführung in die Bearbeitung eines Projekts mit dem Programmsystem
SINETZ. Die Erläuterungen sind für die SINETZ Voll-Lizenz sowie für die SINETZ Demolizenz
anwendbar.
Erläuterungen zur Bearbeitung eines Projekts mit einer Voll-Lizenz ab Kap. 3.
Projekterstellung mit der Demolizenz:
Die mit einer Demolizenz erstellten Projekte können nicht in einer SINETZ -Voll-Lizenz geöffnet werden.
Projekte, die mit einer SINETZ -Voll-Lizenz erstellt wurden, können mit dem Demoprogramm angesehen,
jedoch nicht geändert oder gespeichert werden.
Die Programm-Demos beinhalten den kompletten Funktionsumfang der grafischen
Oberfläche (Eingabe und Ausgabe) mit Ausnahme des Berechnungskerns.
Das Demoprogramm führt keine Berechnung durch!
Eine Berechnung und, sofern gewünscht, Überprüfung Ihrer Eingaben können wir nach
Online-Übertragung der Daten für Sie durchführen.
1.1 Kurzbeschreibung
Das Programm SINETZ berechnet den Druck- und Wärmeverlust in verzweigten und vermaschten
Rohrleitungsnetzen mit Kreis- und Rechteckquerschnitten sowie beliebigen Querschnitten über die
Vorgabe des hydraulischen Durchmessers.
SINETZ errechnet Fließrichtung, Durchfluss und Druckverlust der einzelnen Rohrabschnitte sowie die
Drücke und Temperaturen der einzelnen Knoten und die resultierenden Mengenverteilungen eines
beliebig vermaschten Rohrnetzes. Es werden kompressible und inkompressible Medien berechnet.
Die Berechnung erfolgt für stationäre Strömungszustände eines vorgegebenen Netzes.
Die grafische Darstellung des Netzplanes (Plot) mit den darin eingetragenen Ergebnissen erfolgt auf
Drucker, Plotter oder Bildschirm.
Abweichend zum Leistungsumfang von SINETZ sind mit SINETZfluid die Berechnung von kompressiblen
Medien sowie die Berechnung des Wärmeverlustes nicht möglich!
1.2 Anwenderberatung, Support
Die Funktionen der Software werden in der Programmdokumentation erläutert (siehe dazu Onlinehilfe und
Programmdokumentation.
Darüber hinaus steht bei Fragen zur Installation und Anwendung des Programms der Anwendersupport
(Hotline-Service) zur Verfügung werktags (Montag bis Freitag) von 9.00 - 16.00 Uhr. Eine in das
Programm integrierte Email-Anbindung ermöglicht die Übertragung der aktuellen Daten per Email (Menü
Hilfe| Mail an Support).
Software-Support, deutsch ++49 (0) 2303 332 33 33 support@rohr2.de
Software-Support, englisch ++49 (0) 2303 332 33 44
Internet: www.rohr2.de www.rohr2.com
www.rohr2.de SIGMA Ingenieurgesellschaft mbHSINETZ Tutorial Seite 2-1
SINETZ Demoprogramm
Installation und Start des Demoprogramms
2 SINETZ Demoprogramm
Die Demoprogramme erhalten Sie auf einer Demo-CD oder per Internet-Download.
Senden Sie uns dazu bitte Ihre Postanschrift per Email an info@rohr2.de, verwenden Sie das
Kontaktformular auf www.rohr2.de oder rufen Sie uns an.
Lizenzbedingungen Demo-Programme
Die Nutzung der Demo-Programme ist kostenlos und erfolgt im Rahmen der Bedingungen für die
Anwendung eines Demo-Programms/einer Testlizenz.
Bitte beachten Sie die Bedingungen auf der Demo-CD, im Downloadbereich der Internetseite
www.rohr2.de oder im Anhang/Link der Email zum Demoprogramm (Datei
democond_ROHR2_SINETZ.pdf).
Wenn Sie den Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, die Demoprogramme
auszuführen. Beenden Sie in diesem Fall die Ausführung der Programme.
Bei Fragen zur Installation und zur Anwendung der Demo-Programme steht der Anwender-Support zur
Verfügung.
Die Leistungsbeschreibungen und Dokumentationen zu den Programmen auf den Datenträgern und im
Internet liegen im Format Adobe pdf vor.
2.1 Installation und Start des Demoprogramms
Wählen Sie das Demoprogramm SINETZ von der Oberfläche der CD aus
- oder starten Sie das entpackte Demoprogramm aus einer Downloaddatei mit startdemo.bat
- oder einen Doppelklick auf das Programm sinetzwd.exe im Verzeichnis ..\SINETZW\
www.rohr2.de SIGMA Ingenieurgesellschaft mbHSeite 2-2 SINETZ Tutorial
SINETZ Demoprogramm
SINETZ Berechnungsbeispiele
Start des SINETZ- Demoprogramms von der CD
Das SINETZ-Demoprogramm kann direkt von der CD gestartet werden. Abhängig vom Laufwerk startet
das Programm mit Beispielprojekt mit Verzögerung.
Die Programme enthalten gerechnete Beispieldateien, siehe dazu SINETZ Berechnungsbeispiele, 2.2.
Mit Ausnahme der von Ihnen erstellten Projektdateien und erforderlichen SINETZ Systemdaten in der
Windows Registry werden keine Dateien auf Ihrem Computer installiert.
Kopieren des Demoprogramms auf die lokale Festplatte
Die Demos der Programme ROHR2 und SINETZ können mit der Kopierfunktion auf einen lokalen
Datenträger kopiert werden. Ein Dialogfenster ermöglicht die Auswahl der Programme.
2.2 SINETZ Berechnungsbeispiele
Die Demo-CD und das zum Download bereitgestellte Demoprogramm enthalten gerechnete
Beispieldateien.
Anwender einer unbeschränkt funktionsfähigen SINETZ Lizenz finden Berechnungsbeispiele nach der
Installation des Programms im Ordner../SINETZ/BEISPIEL/...
Anwender der SINETZ Demolizenz können auf vorbereite Beispiele von der CD oder in der
Demoinstallation zugreifen.
Weitere SINETZ Beispiele befinden sich auf der Website http://training.rohr2.com auf die auch über das
Menü SINETZ Berechnungsbeispiele | SINETZ Datenformate und Schnittstellen aus dem Programm
zugegriffen werden kann.
Siehe dazu die Erläuterungen in Kap 4.
Die Beispielprojekte können über die Programmfunktion Datei| Öffnen, 3.2, geladen werden,
www.rohr2.de SIGMA Ingenieurgesellschaft mbHSINETZ Tutorial Seite 3-1
Bearbeitung eines Systems
Die SINETZ Benutzeroberfläche
3 Bearbeitung eines Systems
3.1 Die SINETZ Benutzeroberfläche
Die Anzeige des Rohrsystems und die Eingabe der Grafik erfolgt im Eingabefenster. Die Programm-
funktionen sind erreichbar über die Menübefehle und Symbolleisten. Die Titelleiste zweigt das aktuelle
Projekt einschließlich des Dateipfades. Die Statusleiste dient der Anzeige der jeweiligen Programm-
funktion und Systemparameter (siehe auch Statusleiste.). Die Bedienelemente sind frei auf dem
Bildschirm positionierbar (siehe auch Symbmbmbolleisten, und Positionierung der Symbmbmbolleisten). Im
Ausgabefenster wird die Berechnung dokumentiert.
www.rohr2.de SIGMA Ingenieurgesellschaft mbHSeite 3-2 SINETZ Tutorial
Bearbeitung eines Systems
Anwendung des Programms
3.2Anwendung des Programms
Das Rohrnetz sowie alle Randbedingungen werden über die grafische Oberfläche
eingegeben.
SINETZ wird durch Anwahl des Programm-Icons oder des Programmeintrags gestartet.
Um ein neues SINETZ Projekt zu erstellen oder ein vorhandenes Projekt zu öffnen wählen Sie
- Datei| Neu, oder
- Datei| Öffnen
3.2.1 SINETZ Datenformate und Schnittstellen
Diese Dateitypen können ohne zusätzliche optionale Schnittstellen geöffnet werden:
SINETZ Projekt, (*.snp)
Neutrale 2D-Schnittstelle SINETZ, zur Übernahme von Daten aus CAD-Systemen.
(*.nts)
Neutrale 3D-Schnittstelle, zur Übernahme von Daten aus CAD-/CAE Systemen über
die Neutrale 3D-Schnittstelle (*.ntr)
SINETZ-Dokument, (*.sin)
Diese Dateitypen können geöffnet werden, wenn die entsprechende optional erhältliche Schnittstelle oder
ein Zusatzprogramm installiert sind. Die Demolizenz kann eine eingeschränkte Auswahl an Schnittstellen
aufweisen.
ALIAS PCF (*.pcf)
Intergraph PDS (*.n)
PASCE (*.ntl)
Autoplant (*.pxf)
Wir empfehlen, eines der vorbereiteten SINETZ Projekte zu öffnen oder mit Datei| Neu ein neues Projekt
zu erstellen.
3.2.2 SINETZ Projekt neu erstellen oder öffnen
Funktion Datei| Öffnen
Öffnet ein bestehendes SINETZ-Projekt oder importiert eine der möglichen Dateitypen.
Alternativ kann eine Auswahl getroffen werden aus der Liste der zuletzt genutzten Dateien.
Funktion Datei | Neu
Erzeugt ein neues SINETZ Projekt.
Es öffnet das Dialogfenster Projekteinstellungen zur Eingabe projektrelevanter Informationen und
Parameter des SINETZ Projekts
Weiter unter Einstellungen, 3.3
www.rohr2.de SIGMA Ingenieurgesellschaft mbH

Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.