Zeitschrift für wissenschaftliche Mikroskopie und mikroskopische Technik

De
Publié par

--^<^r^•"'^-V?V/^> \föjr<^/>ZEITSCHRIFTFÜRWISSENSCHAFTLICHEMIKROSKOPIEUND FÜRMIKROSKOPISCHE TECHNIKUnter besonderer vonMitwirkungProf. Dr. Leop. Dippelin DarmstadtProf. Dr. P. Schielferdecker Prof. Dr. Arth. Wichmaunin Bonn m UtreilitherausgegebenvonDr. WILH. JUL. BEHRENSin Göttinnenzu Band I bis XRegister1884 bis(Jahrgang 1893)BRAUNSCHWEIGHARALD B R HU Nftir Naturwissenschaft und Medicin-Verlagsbuchhandlung1896/loX& in Leipzig.Druck vou Fischer WittigVorwort.J-'ie und der der ZeitschriftVerlagsbuchhandliuiii' Hercaiisgeberfür wissenschaftliche nnd für TechnikMikroskopie mikroskopischezuentschlossen sich der derBearbeitung nachfolgenden Register,von der durch diese die Brauchbarkeit.dassausgehend Ueberzeugung,der Zeitschrift sich bedeutend wird. Im Laufe ihres nun-steigeramehr Bestehens ist die Zeitschrift thatsächlich zudreizehnjälirigeneinem ausführlichen und nahezu R e e r t o r i um dervollständigen pe s amm t en Wissenschafteng mikroskopischen geworden,welches der Benutzer nie in einer nurerfolglos irgendwie wichtigerendie seit ihrem Bestehen verötfentlicht zu Rathe ziehenFrage, wurde,wird. Nur und nutzlose die Wissen-mit denenganz belang- Dinge,schaft nichts weiss wurden absichtlich umanzufangen, übergangen ,Sachen desto ausführlicher zuwichtigere bringen.Um aber die Zeitschrift als ein Handbuchgleichsam grossesbenutzen zu und um das Gewünschte im auf-können, Augenblickedienen die ausführlichen welchezufinden, ...
Publié le : dimanche 5 juin 2011
Lecture(s) : 56
Nombre de pages : 316
Voir plus Voir moins
--^<^ r^ •"'^ -V? V/^> \föjr<^ /> ZEITSCHRIFT FÜR WISSENSCHAFTLICHE MIKROSKOPIE UND FÜR MIKROSKOPISCHE TECHNIK Unter besonderer vonMitwirkung Prof. Dr. Leop. Dippel in Darmstadt Prof. Dr. P. Schielferdecker Prof. Dr. Arth. Wichmaun in Bonn m Utreilit herausgegeben von Dr. WILH. JUL. BEHRENS in Göttinnen zu Band I bis XRegister 1884 bis(Jahrgang 1893) BRAUNSCHWEIG HARALD B R HU N ftir Naturwissenschaft und Medicin-Verlagsbuchhandlung 1896 /loX & in Leipzig.Druck vou Fischer Wittig Vorwort. J-'ie und der der ZeitschriftVerlagsbuchhandliuiii' Hercaiisgeber für wissenschaftliche nnd für TechnikMikroskopie mikroskopische zuentschlossen sich der derBearbeitung nachfolgenden Register, von der durch diese die Brauchbarkeit.dassausgehend Ueberzeugung, der Zeitschrift sich bedeutend wird. Im Laufe ihres nun- steigera mehr Bestehens ist die Zeitschrift thatsächlich zudreizehnjälirigen einem ausführlichen und nahezu R e e r t o r i um dervollständigen p e s amm t en Wissenschafteng mikroskopischen geworden, welches der Benutzer nie in einer nurerfolglos irgendwie wichtigeren die seit ihrem Bestehen verötfentlicht zu Rathe ziehenFrage, wurde, wird. Nur und nutzlose die Wissen-mit denenganz belang- Dinge, schaft nichts weiss wurden absichtlich umanzufangen , übergangen , Sachen desto ausführlicher zuwichtigere bringen. Um aber die Zeitschrift als ein Handbuchgleichsam grosses benutzen zu und um das Gewünschte im auf-können, Augenblicke dienen die ausführlichen welchezufinden, nachfolgenden, Register, die ersten zehn Bände bis anfassen. Gleiche(1884 1893) Register- bände werden seiner Zeit für die weiteren Dekaden erscheinen. Die sind nachRegister des Unterzeich-Anleitungenzunächst, von dem Personale derneten, Verlagsbuchhandlung zusammengestellt worden. Diese . in denen dieursprünglichen Zusammenstellungen rein mechanischen Arbeiten wurden darauf vonerledigt waren, dem Unterzeichneten überarbeitet. Einesorgfältig Ueberarbeitung war besonders für das welches ohne eine solcheSachregister nöthig, Vorwort.IV wäre. Es ist daher diesesmil)ranchbareinfacli geblieben Register nämlich zweimal vor demdreimal überarbeitet Druck,sogar worden, der Druckerei. Wirin denund einmal Fahnenabzügensogenannten nunmehr denuns der dass es AnforderungenHoffnung hin,geben der Benutzer genügen möge. unnütz vor dem Gebrauche derEs wird nicht sein, Register durchzulesen.die Bemerkungenfolgenden Band I bis X 1 bis1. Inhalt von (p. 106). von selbst. EsDer Gebrauch dieses sichRegisters ergiebt nach Verfassern die Titelumfasst, alphabetisch geordnet, sämmtlicher, den ersten zehn Bänden veröffentlichten undin Originalabhandlungen sind durch SterneReferate. Die Origiualabhandlungen vorgesetzte (*) desGleiche Verfasser sind bei dergekennzeichnet. Wiederholung — —Namens durch zwei Gedankenstriche Bei Ver- ( , ,) angedeutet. fassern des aber verschiedener istgleichen Vaternaraens, Vornamen, der erstere wieder Unter einem Verfasserauch ganz ausgedruckt. densind dessen verschiedene nach AnfangsbuchstabenAbhandlungen der Titel Die Bandzahlen sind hier wiealphabetisch angeordnet. durch die Seitenzahlen durch arabische Zittern aus-später römische, diesem finden sich in Band I bis X derNachgedrückt. Register und Referate.Zeitschrift ;!57 2648Originalabhaiidlungen 2. Band I bis X biszu 107(p. 154).Autoren-Register demDieses umfasst nicht nur die Verfasser ausRegister vorigen, sondern auch sämmtliche aus den welche invierzig Bibliographien , den ersten zehn Bänden enthalten sind. Jene sindBibliographien ausnahmslos von dem im Laufe der Jahre bearbeitetUnterzeichneten worden. Wenn besitzen so istsie eine annähernde Vollständigkeit , das in erster Linie den vortreft'lichen derEinrichtungen hiesigen Universitäts-Bibliothek zu welche über ein so zahl-danken, zugleich reiches und Personal dass es inist,geschultes verfügt, möglich einzelnen Falle alles Gewünschte sofort an Ort und Stellejedem nachzuschlagen.
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.