Zur Geschichte der düsseldorfer Kunst; insbesondere im XIX. Jahrhundert. Hrsg. von Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen

De
Publié par

-';»,,'|fil?Ä«ir#tPil«sfRff<'a4t'^^^'\:mMmGESCHICHTEp**-«W*?*i(*»!^fröruckmaimPhotograviirepinx.J.V. DouvenDER PF.M.Z.VONKURFÜRSTJOHANN WIllll'^.I.M,Mündien.Witteisbacher Palast indem Original imNachGESCHICHTEZUR DERDÜSSELDORFERKUNSTINSBESONDERE IM XIX. JAHRHUNDERT=FRIEDRICH SCHAARSCHMIDTVONTITELGRAVÜRE, VOLLBILDERN UND TEXTBILDERNMIT EINER loo 150HERAUSGEGEBEN VOMFÜRKUNSTVEREINRHEINLANDEDIE• WESTFALENUNDSEINEN MITGLIEDERNALS PRÄMIENGABE ZURJAHRHUNDERTWENDEDERUND ZUR FEIERDÜSSELDORFER AUS-GEWIDMETSTELLUNGDIE RHEINLANDEKUNSTVEREINS FÜRVERLAG DESWESTFALEN DÜSSELDORFUND 1902GEDRUCKT BEI AUG. BAGEL, DÜSSELDORF.WDKUNSTDÜSSELDORFERflücht'ger Dunst.Traum der Wirklichkeit istDerder Traum der Kunst.Und ewig wahr bleibt nurImmermann.Inhalts-VerzeichnifsSeiteVorwort iEINLEITUNGKunst in Düsseldorf vor dem XIX. JahrhundertDie3—21Erstes Kapitelalten Düsseldorf bis zum Tode WilhelmsDie Kunst im JohannDer ersteDie cleve-jülichschen Herzöge, Wilhelm III., Bauthätigkeit. Porträts.Grabdenkmal Wilhelms III. Die Neuburger Herzöge.Düsseldorfer Hofmaler. DasW^ilhelm. Der Maler Johann Spilberg. Kurfürst Johann Wilhelm vonWolfgangProjecte. Die Galerie.Pfalz-Neuburg, als Begründer des Düsseldorfer Kunstlebens.Eglon Neer. Holländische und italienische Hofmaler. GabrielFranz Douven, v. d.die Statua equestre. Mit Johann Wilhelms Tode scheint dievon Grupello undDüsseldorfer Kunstblüthe beendet zu sein.22Zweites Kapitel —3gDie ...
Publié le : vendredi 24 juin 2011
Lecture(s) : 36
Nombre de pages : 410
Voir plus Voir moins
-' ;»,, '|fil?Ä«ir#tPil«sfRff<'a4 t'^^^ '\: m Mm GESCHICHTE p**-«W*?*i(*»!^ fr öruckmaimPhotograviire pinx.J.V. Douven DER PF.M.Z.VONKURFÜRSTJOHANN WIllll'^.I.M, Mündien.Witteisbacher Palast indem Original imNach GESCHICHTEZUR DER DÜSSELDORFERKUNST INSBESONDERE IM XIX. JAHRHUNDERT =FRIEDRICH SCHAARSCHMIDTVON TITELGRAVÜRE, VOLLBILDERN UND TEXTBILDERNMIT EINER loo 150 HERAUSGEGEBEN VOM FÜRKUNSTVEREIN RHEINLANDEDIE • WESTFALENUND SEINEN MITGLIEDERN ALS PRÄMIENGABE ZUR JAHRHUNDERTWENDE DERUND ZUR FEIER DÜSSELDORFER AUS- GEWIDMETSTELLUNG DIE RHEINLANDEKUNSTVEREINS FÜRVERLAG DES WESTFALEN DÜSSELDORFUND 1902 GEDRUCKT BEI AUG. BAGEL, DÜSSELDORF. WD KUNSTDÜSSELDORFER flücht'ger Dunst.Traum der Wirklichkeit istDer der Traum der Kunst.Und ewig wahr bleibt nur Immermann.
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.