Territoires vécus de la Saône-et-Loire (Édition 2002) Organisation territoriale de l

Territoires vécus de la Saône-et-Loire (Édition 2002) Organisation territoriale de l'emploi et des services

-

Documents
1 page
Lire
Le téléchargement nécessite un accès à la bibliothèque YouScribe
Tout savoir sur nos offres

Description

L'Insee Bourgogne publie la carte des territoires vécus version 2002 pour le département de la Saône-et-Loire. Cette carte intègre les résultats du dernier recensement de la population et fait suite à une première version publiée en 1996. C'est une carte de référence qui synthétise l'organisation du territoire à travers les pratiques quotidiennes de ses habitants. Elle superpose au niveau communal deux types d'approches : - La première repère les aires urbaines et les aires d'emploi de l'espace rural. - La deuxième distingue les communes pôles de services intermédiaires ainsi que les aires d'influences associées. La visualisation cartographique de ces deux approches (accès à l'emploi et accès aux services) permet de mettre rapidement en évidence sur un territoire donné les différents schémas d'organisation mis en oeuvre. Il est possible d'acheter au prix de 3 euros la carte Territoires vécus de la Saône-et-Loire au format A4 en remplissant ce bon de commande.

Sujets

Informations

Publié par
Ajouté le 30 décembre 2012
Nombre de lectures 36
Langue Français
Signaler un abus

Territoires vécus de la Saône et Loire
(édition 2002)
Organisation territoriale de l'emploi et des services
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))
Pôle de services intermédiaires
)
)ou commune bien équipée)
))
) )
) DijonAires d'influence des pôles de) ))
)services intermédiaires
)) )))
)) )
))
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
Auxonne
)))
)) Nuits-Saint-Georges
) )
)
Dole
Beaune
) ))
)
)) Seurre
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) Épinac
)))NolayAutun
Pierre-de-Bresse
))Chagny
) ))Verdun-sur-le-Doubs
)Couches)
)) Étang-sur-Arroux
)Saint-Léger-sur-Dheune)
Saint-Martin-en-Bresse))
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))))))))))))))))))))))))))))))))))) Le Creusot Chalon-sur-Saône))))))))))))))
)))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))) Mervans)))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))Montcenis ))))))))))))))))))))) Givry)))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))Torcy )))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))
) Saint-Germain-du-BoisMontchanin
) )Issy-l'Évêque)BuxySaint-Germain-du-Plain
))Blanzy
)
) Montceau-les-Mines
Toulon-sur-Arroux
)Sennecey-le-Grand )))Saint-Vallier
)))Saint-Gengoux-le-National LouhansBourbon-Lancy
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))Gueugnon)))))))
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))Génelard
)))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))Tournus ))))))))))))))Cuisery
)))))))))))))) )))))))))))))))Palinges ))La Guiche
Cuiseaux
) ))) Romenay)Dompierre- ))
)sur-BesbreSaint-Bonnet-de-Joux ))Digoin)Lugny Varennes-Saint-Sauveur )Paray-le-Monial
))
)) )))Cluny)Charolles) Pont-de-Vaux
)
)
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
)))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))Dompierre-les-Ormes )))))))))))))))))))))
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) Charnay-lès-Mâcon
Saint-Christophe- ) ))))))Matouren-Brionnais Tramayes Mâcon
))La Clayette
)) ))Marcigny
Crêches-sur-Saône)) ) Bourg-en-Bresse
)) ))
))Lapalisse )La Chapelle-de-Guinchay
)Chauffailles ) )))Romanèche-Thorins )
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))Charlieu
)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
) Châtillon-sur-Chalaronne) ))
) Belleville)
)Cours-la-Ville)
)
)))))
))N ) ) Roanne )))) )Thizy) ))
10 20 km0 ) ) limite de département)) Villefranche-sur-Saône
))))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))! Amplepuis limite de canton et ville
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
)))))))))))))) )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))))))))))))) ))))))))))))))))))))))))))))))))))) limite de commune)))))))))))))))))))))))))))) ))))))))))))))
))))
Source : Insee - Recensement de la population de 1999 - INRA. Code Sage : CAVQS0216 Prix : 3 euros. © INSEE 2003 - IGN 1999
Espace à dominante ruraleEspace à dominante urbaine
Aires urbaines Aires d'emploi de l'espace rural
Pôles urbains Pôles d'emploi de l'espace rural
Unités urbaines (agglomérations) comptant 5 000 emplois ou plus.
Couronnes périurbaines
Communes (ou unités urbaines) dont 40 % ou plus des actifs résidents Couronnes des pôles d'emploi de l'espace rural
travaillent hors de la commune (ou de l'unité urbaine) mais dans l'aire urbaine. Communes (ou unités urbaines) n'appartenant pas à l'espace à dominante
urbaine dont 40 % ou plus des actifs résidents travaillent hors de la commune
Communes multipolarisées (ou de l'unité urbaine) mais dans l'aire d'emploi de l'espace rural.
Autres communes de l'espace à dominante rurale
Communes (ou unités urbaines) n'appartenant ni à l'espace à dominante urbaine,travaillent dans plusieurs aires urbaines, sans atteindre
ni à une aire d'emploi de l'espace rural.ce seuil avec une seule d'entre elles.
Communes (ou unités urbaines) n'appartenant pas à l'espace à dominante
urbaine comptant 1 500 emplois ou plus.