ATHEN IM JAHRHUNDERT VOR CHRISTUS
4 pages
Deutsch

ATHEN IM JAHRHUNDERT VOR CHRISTUS

Le téléchargement nécessite un accès à la bibliothèque YouScribe
Tout savoir sur nos offres

Description

Niveau: Supérieur, Master, Bac+4
ATHEN IM 5. JAHRHUNDERT VOR CHRISTUS I – Worin besteht Athen damals ? M1 : « Wir haben die Herrschaft* nicht an uns gerissen, sondern die Verbündeten* haben sie uns angetragen* als sie dem Bund* freiwillig* beitraten. Und wenn wir jetzt mächtig* sind, haben wir das den Umständen* zuzuschreiben*, weil die Sorge um unsere eigene Sicherheit, aber auch unsere Ehre* und unser Nutzen es erforderten*. (...) Wer will uns übelnehmen*, da? wir eine Herrschaft annahmen, die man uns angetragen hatte und da? wir sie dann aus Ehre*, Furcht* oder Nützlichkeitserwägungen* behaupteten ? » Aus einer Streitschrift* um 430. Pseudo-Xenophon, Vom Staat der Athener VOKABELN : die Herrschaft = la domination, la puissance; die Verbündeten = les alliés; antragen = proposer; das Bund = l'alliance; freiwillig = de leur plein gré; mächtig = puissant; die Umstände = les circonstances; zuschreiben = attribuer à; die Ehre = l'honneur; erfordern = exiger; übelnehmen = en vouloir; die Furcht = la crainte; die Nützlichkeitserwägungen = les considérations utilitaires; die Streitschrift = l'écrit polémique. M2 : Chronologie VOKABELN : die Tyrannenherrschaft = la tyrannie; die Perserkriege = les guerres médiques; die Blütezeit = l'âge d'or; der Peloponnesiche Krieg = la guerre du Péloponnèse.

  • aber auch unsere

  • wir sie

  • die herrschaft

  • unsere eigene

  • haben sie uns

  • und wenn

  • modell der


Sujets

Informations

Publié par
Nombre de lectures 29
Langue Deutsch
Poids de l'ouvrage 2 Mo
ATHEN IM 5. JAHRHUNDERT VOR CHRISTUS
I – Worin besteht Athen damals ?
M1 :  «Wir haben die Herrschaft* nicht an uns gerissen, sondern die Verbündeten* haben sie uns angetragen* als sie dem Bund* freiwillig* beitraten. Und wenn wir jetzt mächtig* sind, haben wir das den Umständen* zuzuschreiben*, weil die Sorge um unsere eigene Sicherheit, aber auch unsere Ehre* und unser Nutzen es erforderten*. (...) Wer will uns übelnehmen*, daβ wir eine Herrschaft annahmen, die man uns angetragen hatte und daβ wir sie dann aus Ehre*, Furcht* oder Nützlichkeitserwägungen* behaupteten ? »
Aus einer Streitschrift* um 430. Pseudo-Xenophon,Vom Staat der Athener
VOKABELN : die Herrschaft = la domination, la puissance; die Verbündeten = les alliés; antragen = proposer; das Bund = l'alliance; freiwillig = de leur plein gré; mächtig = puissant; die Umstände = les circonstances; zuschreiben = attribuer à; die Ehre = l'honneur; erfordern = exiger; übelnehmen = en vouloir; die Furcht = la crainte; die Nützlichkeitserwägungen = les considérations utilitaires; die Streitschrift = l'écrit polémique.
M2 :Chronologie
VOKABELN : die Tyrannenherrschaft = la tyrannie; die Perserkriege = les guerres médiques; die Blütezeit = l'âge d'or; der Peloponnesiche Krieg = la guerre du Péloponnèse.
M3 :
M4 :Attika im 5. Jahrhundert vor Chr.
M5 :Athen im 5. Jahrhundert v. Chr.
M6 :Modell der Agora
M7 :Modell der Akropolis