Evaluierungsbericht

-

Documents
28 pages
Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus

Description

BEITRAG GROSSER INFRASTRUKTURVORHABEN IN DEN BEREICHEN STRASSEN UND EISENBAHNEN ZUR REGIONALENTWICKLUNG EIB-Autor: Flavia Palanza, Einheit für die Evaluierung der Operationen Berater: S.E.E.E., Paris Gérardin Conseil, Pierrefonds tf¿Ws EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK Evaluierungsbericht BEITRAG GROSSER INFRASTRUKTURVORHABEN IN DEN BEREICHEN STRASSEN UND EISENBAHNEN ZUR REGIONALENTWICKLUNG E IB­Autor: Flavia Palanza, Einheit für die Evaluierung der Operationen Berater: S.E.E.E., Paris Gérardin Conseil, Pierrefonds Luxemburg, August 1998 :--\ -■ -■ »J. > ■~ ■¿ ν "- " *i lé" :'■'· '^■m. -ώϊ> '.:' EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK Die EIB und die Regionalentwicklung Das Ziel einer Verringerung des unterschiedlichen Wirtschaftswachstums in den einzelnen Regionen ist in der fünften Erwägung der Präambel zum Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemein­schaft festgeschrieben. Dieser Erwägungsgrund lautet: „In dem Bestreben, ihre Volkswirtschaften zu einigen und deren harmonische Entwicklung zu för­dern, indem sie den Abstand zwischen einzelnen Gebieten und den Rückstand weniger begünstigter Gebiete verringern". Um allerdings Wettbewerbsverzerrungen zwischen den Mitgliedstaaten zu vermeiden, ist den mögli­chen Formen der Regionalentwicklungsförderung bereits im EG-Vertrag ein sehr enger Rahmen gesteckt. Die Förderung der Regionalentwicklung gehört zu den ausdrücklichen Gründungsaufträgen der EIB.

Informations

Publié par
Nombre de visites sur la page 16
Langue Deutsch
Signaler un problème