Wettbewerbsindikatoren für den Gasmarkt der Europäischen Union
8 pages
Deutsch
Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus

Wettbewerbsindikatoren für den Gasmarkt der Europäischen Union

-

Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus
8 pages
Deutsch

Description

xxxxx Wet t bew erbsindik at oren für den Gasm ar k t der Europäisc hen Union Das Wichtigste in Kürze Statistik Nach der europäischen Gasrichtlinie steht es ab Juli 2007 allen Verbrauchern frei, ihrenversorger zu wählen. Die Gasmärkte sind jedoch weiterhin in vielen Fällen erheblichen Zwängen unterworfen, was häufig das Ergebnis der fortbestehenden kurz gefasst mangelnden Integration nationaler Märkte ist. Ohne grenzüberschreitenden Wettbewerb können bestehende Unternehmen ihre Position leicht halten. Die Öffnung der Märkte und die Wettbewerbsfähigkeit ist gut entwickelt im Vereinigten Königreich, in den Niederlanden, in Irland, Italien und Spanien. UMWELT UND ENERGIE Die meisten Gaseinzelhändler wurden in Deutschland und Italien gemeldet, gefolgt von Spanien und Polen mit erheblichem Abstand. 08/2005 Häufig wird der Einzelhandelsmarkt von wenigen sehr großen Unternehmen dominiert, mit Ausnahme von Deutschland, Spanien und den Niederlanden. Energie Tabelle 1: Grad der Marktöffnung ab 1. Januar 2005 Autoren Gas 2001 2005*John GOERTEN Offener Markt - Emmanuel CLEMENT Gemeldete Gemeldete Menge in Land Schwelle Marktöffnung Marktöffnung 3Milliarden m EU-25 57% 360Inhalt EU-15 50% 74% 353 BE 59% 90% Vollständig* 11Das Wichtigste in Kürze........... 1 CZ : 0% Vollständig 0 DK 30% 100% Vollständig 5Einleitung...................................

Sujets

Informations

Publié par
Nombre de lectures 30
Langue Deutsch

Exrait

Statistik
kurz gefasst
UMWELT UND ENERGIE
Energie
08/2005
Autoren John GOERTEN Emmanuel CLEMENT
I n h a l t Das Wichtigste in Kürze ........... 1Einleitung ................................... 2Produktion und Import: Anzahl der Einheiten und ihre relative Bedeutung ................................. 2Erdgashandel: negativer Saldo in allen Ländern, ausgenommen Dänemark, die Niederlande und das Vereinigte Königreich........ 4Einzelhandel: Eine große Zahl von Einzelhändlern ist nicht unbedingt mit gesundem Wettbew erb gleichzusetzen ..... 5Manuskript abgeschlossen:21.06.2005 Datenextraktion am: 15.06.2005 ISSN 15623092 Katalognummer: KSNQ05008DEC © Europäische Gemeinschaften, 2005
We t t b e w e r b s i n d i k a t o r e n f ü r d e n Ga s m a r k t d e r Eu r o p ä i s c h e n U n i o n
Das Wichtigste in Kürze
xNach der europäischen Gasrichtlinie steht es ab Juli 2007 allen Verbrauchern frei, ihren Gasversorger zu w ählen. xDie Gasmärkte sind jedoch w eiterhin in vielen Fällen erheblichen Zw ängen unterworfen, was häufig das Ergebnis der fortbestehenden mangelnden Integration nationaler Märkte ist. Ohne grenzüberschreitenden Wettbewerb können bestehende Unternehmen ihre Position leicht halten. xDie Öffnung der Märkte und die Wettbew erbsfähigkeit ist gut entw ickelt im Vereinigten Königreich, in den Niederlanden, in Irland, Italien und Spanien. xDie meisten Gaseinzelhändler w urden in Deutschland und Italien gemeldet, gefolgt von Spanien und Polen mit erheblichem Abstand. xHäufig w ird der Einzelhandelsmarkt von w enigen sehr großen Unternehmen dominiert, mit Ausnahme von Deutschland, Spanien und den Niederlanden. Tabelle 1: Grad der Marktöffnung ab 1. Januar 2005 Gas 2001 2005* Offener Markt  Gemeldete Gemeldete Land Schwelle Menge in Marktöffnung Marktöffnung3 Milliarden m EU25 57% 360 EU15 50% 74% 353 BE 59% 90% Vollständig* 11 CZ : 0% Vollständig 0 DK 30% 100% Vollständig 5 DE 100% 100% Vollständig 82 EE : 95% Gewerbliche Kunden 1 EL 0% 0% 0 0 ES 72% 100% Vollständig 20 FR 20% 70% Gewerbliche Kunden 28 IE 75% 86% >0.5 mcm 3 IT 96% 100% Vollständig 62 LV : 0% Vollständig 0 70% >1mcm LT : 2 LU 51% 72% >15mcm 1 Kunden 8HU : 69% Gewerbliche NL 45% 100% Vollständig 38 AT 49% 100% Vollständig 7 PL : 34% >15mcm 4 PT 0% 0% 0 0 SI : 91% Gewerbliche Kunden 1 SK : 34% >15mcm 2 FI 0% 0% 0 0 SE 47% 95% >15mcm 1 UK 100% 100% Vollständig 95 Anmerkung: Die Daten für EU15/EU25 sind Durchschnittswerte der Länder. Außer Milliarden Kubikmeter = Summenwert *BE > Vollständig nur in der Region Flandern 2005*> Fehlende Daten werden mit 0 ausgewiesen (CZ, EL, LV, PT, FI) Quelle: GD TREN auf der Grundlage der Angaben der Regulierungsbehörden/Mitgliedstaaten.
  • Accueil Accueil
  • Univers Univers
  • Livres Livres
  • Livres audio Livres audio
  • Presse Presse
  • BD BD
  • Documents Documents