Score, Nun heb' ich meine Augen auf, A-Major, Lütkemann, Paul

-

Partitions
1 page
Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus

Description

Redécouvrez la partition de Nun heb' ich meine Augen auf score, par Lütkemann, Paul , A-Major. Partition de style renaissance.
La partition aborde plusieurs mouvements et une subtile association d'instruments.
Visualisez encore tout un choix de musique sur YouScribe, dans la rubrique Partitions de musique de la renaissance.
Date composition: 1600
Edition: Tobias Aust

Sujets

Informations

Publié par
Ajouté le 01 mars 2012
Nombre de lectures 9
Langue Deutsch
Signaler un problème
 
 
Nun
1.
Dann
2.
So
7.
Drum,
8.
heb
mein
gläu -
lie -
ich
Hülf
be
be
mei -
kommt
fest,
Seel,
ne
von
laß
fahr
Au
-
o
-
sein
hin
gen
ben
dein
in
auf
her,
Trost,
Ruh,
und
von
daß
Gott
nehm
Gott,
Gott,
ist
zu
dem
der
dein
Gott
Herrn
Herr,
Hülf,
recht
und
dich
wills
mei -
nicht
hat
han
nen
un -
er -
al
-
Lauf,
g'fähr,
löst,
so.
Nun
1.
Dann
2.
So
7.
Drum,
8.
heb
mein
gläu -
lie -
ich
Hülf
be
be
mei -
kommt
fest,
Seel,
ne
von
laß
fahr
Au
-
o
-
sein
hin
gen
ben
dein
in
auf
her,
Trost,
Ruh,
und
von
daß
Gott
nehm
Gott,
Gott,
ist
zu
dem
der
dein
Gott
Herrn
Herr,
Hülf,
recht
und
dich
wills
mei -
nicht
hat
han
nen
un -
er -
al
-
Lauf,
g'fähr,
löst,
so.
Paul Luetkemann (ca. 1555-1611), 1600
 
von
1.
was
2.
vom
7.
Laß
8.
wel-
Gott
ew -
welt-
chem
will,
gen
lich
mir
das
Tod
Pracht
groß
muß
und
und
Hülf
doch
Teu -
Herr -
ge -
ge -
fels
lich -
schicht,
scheh'n,
Macht,
keit,
ob -
sei'm
dich
die
gleich
Will'n
in
himm-
der
mag
sein
lisch
Tod
ich
Reich
Freud
das
nicht
zum
ist
Her
-
wi
-
Le -
dir
ze
der
-
ben
be
-
bricht.
stehn.
bracht.
reit.
von
1.
was
2.
vom
7.
Laß
8.
wel-
Gott
ew -
welt-
chem
will,
gen
lich
mir
das
Tod
Pracht
groß
muß
und
und
Hülf
doch
Teu -
Herr -
ge -
ge -
fels
lich -
schicht,
scheh'n,
Macht,
keit,
ob -
sei'm
dich
die
gleich
Will'n
in
himm-
der
mag
sein
lisch
Tod
ich
Reich
Freud
das
nicht
zum
ist
Her
-
wi
-
Le -
dir
ze
der
-
ben
be
-
bricht.
stehn.
bracht.
reit.
3. Ach Gott Vater wollst führen mich,
Mit deinem Geiste sicherlich,
Daß du in mir und ich in dir
Vereiniget bleib, ist mein Begier
4. Auch Gott, mein Hülf durch dein Geburt,
Geleite mich zur Lebenspfort,
Der du zur Rechten sitzt mit Kraft,
Hilf mir, Christ, durch dein's Blutes Saft.
5. Lauf nun und eil, mein liebe Seel,
Genieß der Brunnen Israel,
Da Christus sich dir selbest schenkt,
Dich mit ewigen Freuden tränkt.
6. Tröst dich, daß du g'wiß künft'ger Zeit
Bei Gott wirst leb'n in Herrlichkeit,
Erhoben zu der Engelschar,
Und ihn anschaun viel tausend Jahr.
Ein christlich Trostliedlein