La lecture en ligne est gratuite
Le téléchargement nécessite un accès à la bibliothèque YouScribe
Tout savoir sur nos offres
Télécharger Lire

Studien zur semitischen Philologie und Religionsgeschichte Julius Wellhausen zum siebzigsten Geburtstag am 17. Mai 1914, gewidmet von Freunden und Schülern und in ihrem Auftrag;

De
410 pages
eB&Si:oSTUDIENZUR SEMITISCHEN PHILOLOGIEUND RELIGIONSGESCHICHTESTUDIENPHILOLOGIEZUR SEMITISCHENUND RELIGIONSGESCHICHTEJULIUSWELLHAUSENGEBURTSTAGZUM SIEBZIGSTENAM 17. MAI 1914FREUNDEN UND SCHÜLERNGEWIDMET VONUND IN IHREM AUFTRAG HERAUSGEGEBENVONKARL MARTIMIT DEM BILDNIS VON J. WELLHAUSENVERLAG VON ALFRED TÖPELMANN* *J. GIESSEN 1914(VORMALS RICKER)BEIHEFTE ZUR ZEITSCHRIFT FÜR DIEWISSENSCHAFTALTTESTAMENTLICHE27Alle Rechte vorbehalten.Herr ProfessorHochverehrter Julius Wellhausen!—war schon zu seinemAS Teile1913Jahr größeren abgelaufen,als ich aufmerksamdarauf daß Sie am Mai deswurde, 17.aufD werden zurückschauen1914Jahres siebzig Lebensjahretonnen. Es war mir keinen daß Ihnen zuzweifelhaft,Augenblickdiesem eine werden um dieTage irgendwie Ehrung dargebracht müsse,Dankbarkeit zu welche die Wissenschaft vom semi-bezeugen, gesamtetischen und besonders die alttestamentlicheOrient, Wissenschaft,ganzfür ihren anerkannten Meister und Fördererglücklichsten hegt.Sofort stand mir auch ich als derdaßfest, „ZeitschriftHerausgeberfür die alttestamentliche Wissenschaft" das Recht und die Pflicht habe,diese in die zu leiten. Die für die alttesta-Ehrung „ZeitschriftWegementliche Wissenschaft" darf sich zwar nicht vonrühmen, je BeiträgeIhrer Hand zu aber sie dankt ihr Dasein doch dergebracht haben;neuen die auf dem Gebiet der alttestamentlichenmächtigen Bewegung,Wissenschaft und weit darüber hinaus von Ihrenhauptsächlich glänzen-den Arbeiten ist ...
Voir plus Voir moins
eB&Si: o STUDIEN ZUR SEMITISCHEN PHILOLOGIE UND RELIGIONSGESCHICHTE STUDIEN PHILOLOGIEZUR SEMITISCHEN UND RELIGIONSGESCHICHTE JULIUSWELLHAUSEN GEBURTSTAGZUM SIEBZIGSTEN AM 17. MAI 1914 FREUNDEN UND SCHÜLERNGEWIDMET VON UND IN IHREM AUFTRAG HERAUSGEGEBEN VON KARL MARTI MIT DEM BILDNIS VON J. WELLHAUSEN VERLAG VON ALFRED TÖPELMANN * *J. GIESSEN 1914(VORMALS RICKER) BEIHEFTE ZUR ZEITSCHRIFT FÜR DIE WISSENSCHAFTALTTESTAMENTLICHE 27 Alle Rechte vorbehalten.