Lebenslauf : Vincent Fetzer - Werkstoffingenieur

De
Publié par

Dr.-Ing. Vincent FETZER 35 Jahre alt
Materialwissenschaften und Werkstofftechnik
Projektleiter
Forschung & Entwicklung - Prozess - Industrialisierung - Anwendungsingenieur
Deutsch - Französisch - Englisch
Management
- Verwaltung einer Produktionseinheit und ihr Messlabor
- Verwaltung und Entwicklung einer B2B-Geschäftstätigkeit
- Kundensupport und -Service (ISO 9001:2008 Dienstleistungsqualität )
- Wissenschaftliche Koordination zwischen Unternehmen und staatlichen Forschungslabore
- Betreuung von Technikern und Wirtschaftsingenieuren (im Labor bzw. Industrie), Praktikantenbetreuung
Handel
- Dienstleistungsverkauf von F&E- und Innovationsbegleitung und Valorisierung
- Erkundung, Qualifizierung, Margens- und Klauselnverhandlung der Verträge
- Abrechnung, Kundenvermögenleitung, Beitreibung und Streitsachemanagement
- Juristische, steuerliche, technische, wissenschaftliche Dienst und Unterstützung
Technik
- Rechnerunterstützte Zeichnen und Konstruktion (spezifischen Bauelemente und Übersichtspläne)
- Materialumformung und -Charakterisierung (mechanische, physikalisch-chemische Untersuchung)
- Industriellen Kompetenzen (Elektrotechnik, Elektronik, Mechanik, Thermik, Aeraulik, Akustik)
- Mehrachse Industriellen Robotik (Programmierung von kinematischen Ketten, Werkzeugsverbindung)
F&E
- Literaturauswertung, Stand der Technik, Analyse der Konkurrenz
- Bedarfanalyse und Erstellung von detaillierten technischen Pflichtenheften
- Methode- und Protokollentwicklung, Erstellen von Versuchsplanungen
- Analyse der Ergebnisse und Umsetzung von technischen Lösungen
Praxis
- Benchmarking, Konzeption, Einbau, Indienststellung und Wartung von Anlagen
- Management von einer Werkstatt und ihrem Analyselabor (Ablauf- und Prüfungserstellung)
- Begleitung von Konformität (Kontrolle, Änderungsdienst, Vorbereitung der Audit)
- Sortierung und Entsorgung der Abfallstoffe (Nomenklatur, Sammlung und Abholung)
Publié le : mardi 18 novembre 2014
Lecture(s) : 20
Nombre de pages : 2
Voir plus Voir moins
35 Jahre alt Dr.-Ing. Vincent FETZERMaterialwissenschaften und Werkstofftechnik 63, rue de Chadelle Ledig F - 54400 Longwy Keine Kinder ProjektleiterFührerschein vincent_fetzer@yahoo.fr (+33) 661 126 731 Klasse B Forschung&Entwicklung-Prozess-Industrialisierung-Anwendungsingenieur Deutsch - Französisch - En lisch Ausbildung 2007sikalische ChemiePromotion in ph Université de Bour o ne, laboratoire Interdisci linaire Carnot de Bour o ne -Di on,Frankreich2004Deutsch-französische Doppeldiplom - Ecole Européenne dIngénieurs en Génie des Matériaux:. IngénieurdiplômédelEEIGM/InstitutNationalPolytechniquedeLorraine-Nancy,Frankreich. DiplomingenieurderWerkstofftechnik/UniversitätdesSaarlandes-Saarbrücken,Deutschland > Gesamtnote 2.1 Zuständigkeiten ManagementMesslabor- Verwaltung einer Produktionseinheit und ihr - Verwaltung und Entwicklung einer B2B-Geschäftstätigkeit - Kundensupport und -Service (ISO 9001:2008 Dienstleistungsqualität ) - Wissenschaftliche Koordination zwischen Unternehmen und staatlichen Forschungslabore - Betreuun von Technikernenieuren imund Wirtschaftsin Laborbzw.Industrie ,Praktikantenbetreuung HandelValorisierunleitun und sverkauf von F&E- und Innovationsbe - Dienstleistun - Erkundun , Qualifizierun , Mar ens- und Klauselnverhandlun der Verträ e - Abrechnun , Kundenvermö enleitun , Beitreibun und Streitsachemana ement - Juristische, steuerliche, technische, wissenschaftliche Dienst und Unterstützung Technik- Rechnerunterstützte Zeichnen und Konstruktion (spezifischen Bauelemente und Übersichtspläne) - Materialumformung und -Charakterisierung (mechanische, physikalisch-chemische Untersuchung) - Industriellen Kom etenzen Elektrotechnik, Elektronik, Mechanik, Thermik, Aeraulik, Akustik - MehrachseIndustriellenRobotik(ProgrammierungvonkinematischenKetten,Werkzeugsverbindung) F&E - Literaturauswertung, Stand der Technik, Analyse der Konkurrenz - Bedarfanalyse und Erstellung von detaillierten technischen Pflichtenheften - Methode- und Protokollentwicklung, Erstellen von Versuchsplanungen - Analyse der Ergebnisse und Umsetzung von technischen LösungenPraxis - Benchmarking, Konzeption, Einbau, Indienststellung und Wartung von Anlagen - Management von einer Werkstatt und ihrem Analyselabor (Ablauf- und Prüfungserstellung) - Begleitung von Konformität (Kontrolle, Änderungsdienst, Vorbereitung der Audit) - Sortierung und Entsorgung der Abfallstoffe (Nomenklatur, Sammlung und Abholung) Berufstätigkeiten SeitSUNON- Präzisionsmotoren, Ventilatoren, Blowers, WärmesenkenFresnes,FrankreichOktober2014AnwendungsingenieurB2B Projekts Verwaltung und technischen Dienst(Mitteleuropa, Türkei, Russland) : . Entwicklung bzw. Customization in Zusammenarbeit mit SUNON Taiwan F&E-Abteilung . Kundendienst (Troubleshooting und Problemlösungsprozess, Abhilfemanahmen) > Kunden:IT,Telekom-,Haushaltsgerätesektor, industrielle und automotive AusrüstungenInterner technische Support.zuVerkaufundVertriebspartnern:Ausbildung,supportundtechnischer Unterstützung .zur Marketingabteilung: wirtschaftliche Kenntnisse (Marktuntersuchungen, Benchmarking) Februar 2013CRITT METALL2T- F&E-Begleitung und TechnologietransferLongwy,Frankreich- November2013F&E-Projektleiter - ProzessAnwendungsforschungimBereichdesthermischenSpritzen(coldspray,PlasmaTransferredArc). Technische und Wirtschaftische Machbarkeitsstudie . Anpassung der Produktionsanlage, Optimierung der Spritzenparameter . Produktion,TestundBestätigungderPrototypen(SCHNEIDERELECTRIC,SAINT-GOBAINVERALLIA) > TransfereinesPTACASTOLIN300Aauf9-achseREIS-roboterzueinemlokaleKMU(222k) Thermische Behandlung: Glühen, Anlassen oder Nitrieren im Fliebetofen Probenprüfung: Vorbereitung und metallografische Analyse, mechanische Untersuchungen Gebäudeverantwortlicher, Umschlag, Logistik, Gesundheit & Sicherheit . Maschinenparkwartung (Werkstatt, Labor, Computernetzwerk, Brandmeldezentrale) . Beschaffun smana ement Rohstoff-, Verbrauchsmaterial- und Betriebsstoffeinkauf November2012UNDOSTRIAL & Lucas de Staël- hochwertige BrillenhandlungParis,Frankreich- Februar2013Produktionsarbeiter, Praktikum des BefähigungsnachweisesBrillenrahmenbearbeitung (Entgraten, Bügelbiegung, Nasenauflagenkrümmen, Endfertigungen) Vorbereitung der Kundenaufträge (Brillen, Wartungssätze, Werbungen), Verpackung, Versendung
May2011On-line-Schmuckdesign und Fertigung- Rapid-Prototyping Par is,Frankreich- Februar2013Projektträger von einem UnternehmenskonzeptEntwicklung des Business-Plans (Angebot, Marktuntersuchung, Business-Model, Finanzprognose) BenchmarkingvontechnischenLösungen(Aufwand/VergabevonUnteraufträgen),Werkstattinstallation Erstellung von dem Website-Pflichtenheft (Spezifizierung, Funktionsplänen und Bildschirmmodellen) > Ersten Fertigungen auf Bestellung, Design der ersten Kollektionen (mehr als 150 Modellen) Juli2008GLAIZER Group- Begleitung und InnovationsförderungMalakoff,Frankreich- April2011WirtschaftsingenieurB2B-Dienstleistungsverkauf- F&E-gestaltungen, business intelligence, finanziellen Optimierung . Bedarfsbeurteilung, Führung, Koordination und fachliche Begleitung bis das Projektteilergebnis . Implementierung und Durchführung der Amtsanfragen (Status, Zuschuss) . Prioritätsplanen, Teamskoordination mit dem Betriebsleiter . Fiskalische, uristische und technische Unterstützun während der Kontrollen > 2010-Umsatz : 750 kfür 2.300 Mann-verteilt zwischen 15 KundenTa e Verwaltung einer B2B-Geschäftseinheit: . AnpassungeinesOpen-Sources-CRMundDurchführungdesgeschäftlichen Fortschrittsanzeigers . Leitung des geschäftlichen Meetings und Bereitstellung der wöchentlichen Berichte . Auftragsverlauf, Ergebnisanalyse, Implementierung von Methoden und Korrekturmanahmen . Beteiligung an der Ausarbeitung von einem internen Betreibsleitungsprotokoll und dann Management von 4 Wirtschaftsingenieuren> Betreuung WerkstofftechnikberaterAudit, Machbarkeitsstudie, Design und Implementierung von innovativen hochwertigen Lösungen >4AufträgeproJahr(z.B:PAREXLANKOWandputzkolorimetrie,UntersuchungderZahnverschluss)Oktober2004THOMSON / Université de Bourgogne- NanotechnologielaborDijon,Frankreich- April2008Forschungsingenieur - Doktorand der physikalische ChemieCharakterisierung der Werkstoffe und Wechselbeziehungen zwischen der chemischen Oberflächen-zusammensetzun und der Elektronenstrahlun der Oxidkathoden Ba, Sr, Ca O > Umsetzun einer Ultra-Hi h-Vacuum-Charakterisierun sanla e 113 k-Bud et > Validierun der letzten THOMSON-Produkt eneration ber2002SCHOTT des Saarlandes-Glas und Keram NovemAG / Universitätik -laborSaarbrücken,Deutschland- März2004Diplomand in der WerkstoffwissenschaftInduktionsschmelzen von optischen BK7-Glasku eln auf Graphitsubstrat 500µm -Durchmesser Reaktionskinetik, Substratadhäsion, Einschlüssesrat, Transparenz, Kugelgestalt, Oberflächenzustand > Patentanmeldung DE102004003758A1 aus Studien- und Diplomarbeit1997 bis 2002Praktika und Sommerarbeiten im Frankreich,En land,Deutschland und LuxemburinsgesamtTechniker: Laborqualitätsprüfungen, CAD-Zeichnen, mechanische und elektrische Wartung, Hiwi11 MonateArbeiter: Aufstellung und Automatisierung von Toren, Schaltschrankaufbau , CNC Bearbeitung Weiterbildun 2013erhän ekränesteuerte Einträ Führerschein für boden R423 /e CAUSPR AFT-IFTIM2013 9-achseRobotikpro rammierunund Plasma Transferred Arc -Anla everbindun/REIS2011 - 2013Goldschmiede-,SchmuckarbeitenundHandpoliturVorbereitun skursezumBefähi un snachweis Ecole Boulle-l cée professionnel Nicolas Flamel, Paris 2007Bildun szertifikat für erste Hilfe/ AFPS o neUniversité de Bour , Di on Fremds rachen Französisch MutterspracheDeutsch2 Studien ahre im Deutschland , Halter von der Gut Zentrale Mittelstufenprüfun/Goethe InstitutEnglisch Gut, Halter von derFirst Certificate in English/University of CambridgeSpanischGrundkenntnisse (3 Jahre) Schulische Informatik OSWindows, Mac OS X, Linux/Ubuntu MS Büroautom. Office Suite, Sugar CRM, OmniGraffle, XMindWeb Strukturierte Informationsbeschaffung, hauptsächliche Web Tools 2.0 Beherrschung CADSolid Designer, AutoCAD Rhinoceros3D, Progr.Test Point, Visual Basic / VB for App., DBase III Pascal, Berechnung Origin, KaléidaGraph, Maple, Algor, PDEase Verwaltung Mail- und DataserversInteressen Vereinigung Freiwilli er Helfer imRnR Train Festival: Materialtrans ort, Szenenauf und -abbau, Lon w 2014 Barkeeper imAtheneum, dem Kulturzentrum von der Université de Bourgogne, Dijon (2005 - 2007) Schulische Unterstützun für un en Flüchtlin en in derARS Camille Mathis2001, Nanc Mitglied und dann Vorsitzender desEEIGM Studentenbüros, Nancy (1998 - 2000) HobbysSchwimmen, Mountainbiking, Fuball, DIY (Schmuckwaren, Elektronik, Auto- und Hausunterhalt)
Soyez le premier à déposer un commentaire !

17/1000 caractères maximum.

Diffusez cette publication

Vous aimerez aussi