7 jours d'essai offerts
Cet ouvrage et des milliers d'autres sont disponibles en abonnement pour 8,99€/mois

Partagez cette publication

G
A
G
3
G
A
3
G
A
A
G
B
T
t
G
t
3
t
G
t
G
G
G
G
W
G
3
G
G
G
G
3
G
G
A
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
3
G
G
G
H
G
G
G
T
G
G
U
3
G
G
G
G
A
G
A
G
G
I
G
G
G
G
G
H
G
G
G
H
3
G
G
T
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
W
G
I
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
3
G
G
V
G
G
3
G
G
G
G
T
G
G
U
H
G
G
G
G
G
G
B
G
A
G
B
G
A
V
G
G
G
G
G
H
G
G
G
T
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
G
3
G
G
G
G
G
G
G
I
G
G
G
T
G
G
G
3
G
G
G
G
G
G
G
G
3
G
G
3
G
G
G
G
W
G
3
G
G
G
G
3
G
G
G
G
G
Vom Himmel hoch, da komm ich her
(Schaut hin! dort liegt im finstern Stall)
Weihnachts-Oratorium, Nº 17, BWV 248
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
1. Vom Him - mel hoch, da komm ich her Ich
2. Euch ist ein kind - lein heut ge - born Von
3. Es ist der Herr Christ un - ser Gott Der
4. Er bringt euch al - le Se - lig - keit, Die
5. Des laßt uns al - le fröh - lich sein Und
6. Lob, Ehr sei Gott im Höch - sten Thron Der
8
8
( ) ( )
3
bring euch gu - te neu - e Mär’, der gu - ten Mär’ bring
ei - ner Jung - frau aus - er - korn; Das Kin - de - lein so
will euch führn aus al - ler Not Er will nur Hei - land
Gott der Va - ter hat be - reit, Daß ihr mit uns im
mit den Hir - ten geh’n hin - ein, Zu seh - en, was gott
uns schenkt sei - nen ein’ - gen Sohn; Des freu - en sich der
8
( )
8
6
ich so viel, da - von ich sing’n und sa - gen will.
zart und fein, Das soll eur Freud und Won - ne sein.
sel - ber sein Von al - len Sün - den ma - chen rein.
Him - mel - reich Sollt le - ben nun und e - wig - lich.
uns be - schert, Mit sei - nem lie - ben Sohn ver - ehrt.
En - gel Schar Und sing - en uns solchs neu - es Jahr.
8
8