Corrige BAC STL Allemand Lv1 2016
3 pages
Deutsch

Corrige BAC STL Allemand Lv1 2016

Cet ouvrage peut être téléchargé gratuitement aux formats DOCX et PDF

Description

II. Text A: Setzen Sie folgende Sätze in die richtige Reihenfolge.
Nr.1: Die Schüler wollen etwas Konkretes für die Umwelt tun.
Nr. 2: Die Schüler fotografieren die Häuser.
Nr. 3: Die Schüler verstehen, dass Häuser viel Energie konsumieren.
Nr. 4: Die Schüler schreiben eine Broschüre.
Nr. 5: Die Schüler sind nach einem Jahr mit ihrem Projekt fertig. III. Was passt zum Text A? Wählen Sie jeweils die richtige Antwort und schreiben Sie den Text ab.

Sujets

Informations

Publié par
Publié le 17 juin 2016
Nombre de lectures 694
Langue Deutsch
BaccalauréatCliquez ici pour taper du texte.
Session 2016
Épreuve :Allemand LV1.
Essai.
Durée del’épreuve:2 heures
Coefficient :Série STMG: coefficient 3 coefficientSéries STI2DSTD2ASTL2ST2S :
1
COMPRÉHENSION DEL’ÉCRIT(10 points) I. Welcher Titel passt am besten zu den beiden Texten? a)Schülerengagement II. Text A: Setzen Sie folgende Sätze in die richtige Reihenfolge. Nr.1: Die Schüler wollen etwas Konkretes für die Umwelt tun. Nr. 2: Die Schüler fotografieren die Häuser. Nr. 3: Die Schüler verstehen, dass Häuser viel Energie konsumieren. Nr. 4: Die Schüler schreiben eine Broschüre. Nr. 5: Die Schüler sind nach einem Jahr mit ihrem Projekt fertig. III. Was passt zum Text A? Wählen Sie jeweils die richtige Antwort und schreiben Sie den Text ab.
Die Schüler verstehen, dass die Häuseram meistenverbrauchen. Sie wollen den Leuten helfen,Geldzu sparen. Deshalb kontrollierten siedie Elektroapparatein den Häusern. Sie stellten dann auch fest, dass Elektrogerätevielkonsumieren. In der Broschüre findet man Ideen, wie manin seinem Haus Strom sparenkann. IV. Text B: Zitieren Sie jeweils eine Textstelle, die zeigt, dass: a. die Aktion der Schüler mit den Schulfächern zu tun hat. Z. 32-35:„Inder Schule assoziieren sie ihr Engagement mit Fächern wie Sozialkunde, Deutsch oder Biologiedas ist Service Learning und fördert Bildung und Bürgerengagement.
Z. 43-44:Ihr Projekt steht als Unterricht im Stundenplan.
b. Schüler sich konkret für ihre Stadt engagieren. Z. 36-38:In der Stadt Bottrop zum Beispiel haben Fünfzehnjährige geholfen, einen öffentlichen Park und eine Skateanlage zu kreieren.
2
Z. 40-41:Die Schüler haben im Fach Politik Fragen über die Stadtentwicklung und die Demographie gestellt.
V. Service Learning: Welche Definition passt am besten? a. Die Schüler machen konkrete Aktionen, um anderen Menschen zu helfen, und lernen dabei.
3