Le petit marin, französischer Sprachstoff über die wichtigeren Einrichtungen und Vorkommnisse auf dem Gebiete des Seewesens

Le petit marin, französischer Sprachstoff über die wichtigeren Einrichtungen und Vorkommnisse auf dem Gebiete des Seewesens

-

Documents
68 pages
Lire
Le téléchargement nécessite un accès à la bibliothèque YouScribe
Tout savoir sur nos offres

Description

^>S«5SÎÎ3iS«>!SiS»>\^>^" :fi-yU/té! m^ K93b j- Le Petit Marin. Franzôsischer Sprachstoff liber die wichtigeren \^i n r i c h un n u n d o rk omm ii iE t e s s eg auf clem Gebiete des S e ew e s e n s. Von Dr. R. KRON, Oberlehrer an der Kaiserl. ilarine-Akademie und -Scliule. Karlsruhe I. B. Bielefeld's Verlag.J. 1901. Vorbemerkungen. W ie das englische Biichlein The Little Seaman, so ist Kaiserlichenauch dièse kleine Arbeit auf Veraulassung der Marine geschrieben und vor-Inspektion des Bildiingswesens der nehmlich fur angehende Seeoffiziere bestimmt. Erfahrvmgsgemâss und begreiflicherweise ist der Deutsche weniger vertraut, als mitmit der franzôsischen Seemannssprache englischen. Dieser Erscheinung Rechnung tragend, habe ichder das eine und andere etwas naher beleuchtet, ohne jedoch im entferntesten daran zu denken, das vielseitige Gebiet des See- Einzelheiten in franzôsischer Sprache ergrûndenwesens bis auf aile zu wollen; vielmehr sind auch hier nur die wichtigercn Ein- richtungen und Vorkommnisse herausgehoben. ziemlichDie franzôsischen Quellen*) fliessen dem Forscher meistens tnibe und lassen biindige,spârlich; uberdies sind sie zeitgemâsse Auskunft vermissen. Da auch unsere Wôrtèrbiicher in seetechnischer Hinsicht oft versagen, so ist durch Klammer- vermitteln angestrebt.ausdrucke das Verstiindnis zu Kiel, iqoi.Januar R. Kron. *; Bourelly, La marine de guerre de VAllemagne. Champenois, Les armements maritimes. Loir, La marine française.

Sujets

Informations

Publié par
Nombre de visites sur la page 67
Langue Deutsch

Informations légales : prix de location à la page  €. Cette information est donnée uniquement à titre indicatif conformément à la législation en vigueur.

Signaler un problème