Euronorm

Euronorm

-

Documents
8 pages
Lire
Le téléchargement nécessite un accès à la bibliothèque YouScribe
Tout savoir sur nos offres

Description

Dezember 1980 D.K. : 669.14 — 41: 669.587 EURONORM Elektrolytisch verzinktes Flachzeug aus Stahl 152-80 INHALT 1 GELTUNGSBEREICH 7 PRÜFUNG UND ABNAHME 2 BEZEICHNUNG 8 KENNZEICHNUNG 3 OBERFLÄCHENBESCHAFFENHEIT 9 VERPACKUNG 4 BEZEICHNUNG UND GEWICHT DES 10 VOM BESTELLER ZU MACHENDE ANGABEN ÜBERZUGS 5 ALLGEMEINE ANFORDERUNGEN 11 BEANSTANDUNGEN 6 ENTNAHME UND VORBEREITUNG DER ANHANG A — Verfahren zur Ermittlung der Zink­PROBEN, BEWERTUNG DER PRÜFERGEB­ auflage bei elektrolytisch verzink­tem Flachzeug aus Stahl NISSE 1 GELTUNGSBEREICH EURONORM 111 — Kontinuierlich warmgewalztes 1.1 Blech und Band ohne Überzug ausDiese EURONORM enthält die Anforderungen an elek­ weichen unlegierten Stählen für trolytisch verzinktes Flachzeug aus Stahl, das für die Her­ Kaltumformung; stellung von geformten und gepreßten Teilen bestimmt ist. EURONORM 130 —Kaltgewalztes Flachzeug ohne Der Überzug kann chemisch behandelt werden, um die Überzug aus weichen unlegierten Gefahr der Bildung von Flecken bei feuchter Lagerung Stählen für Kaltumformung; („Weißrost") zu vermindern und die Eignung für Anstri­EURONORM 139(') — Kaltband ohne Überzug in ge­che zu verbessern. Da das Gewicht der Zinkauflage ver­walzten Breiten unter 600 mm aus hältnismäßig klein ist, sind die Erzeugnisse ohne weitere weichen unlegierten Stählen für chemische Behandlung und Anstriche nicht für die Ver­Kaltumformung; wendung als Außenteile vorgesehen.

Informations

Publié par
Nombre de visites sur la page 29
Langue Deutsch
Signaler un problème