Organisationsplan der Kommission der Europäischen Gemeinschaften
168 pages
Deutsch

Organisationsplan der Kommission der Europäischen Gemeinschaften

-

Le téléchargement nécessite un accès à la bibliothèque YouScribe
Tout savoir sur nos offres

Description

Organisationsplan der Kommission der Europäischen Gemeinschaften FEBRUAR 1991 Organisationsplan der Kommission der Europäischen Gemeinschaften FEBRUAR 1991 Bibliographische Daten befinden sich am Ende der Veröffentlichung. Die Angaben des vorliegenden Organisationsplans dienen lediglich der Information; Änderungen sind möglich. Luxemburg: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, 1991 ISBN 92-826-2271-1 Katalognummer: CM-60-91-806-DE-C Nachdruck — ausgenommen zu kommerziellen Zwecken — mit Quellenangabe gestattet.

Sujets

Informations

Publié par
Nombre de lectures 13
Langue Deutsch
Poids de l'ouvrage 2 Mo

Organisationsplan
der Kommission
der Europäischen
Gemeinschaften
FEBRUAR 1991 Organisationsplan
der Kommission
der Europäischen
Gemeinschaften
FEBRUAR 1991 Bibliographische Daten befinden sich am Ende der Veröffentlichung.
Die Angaben des vorliegenden Organisationsplans dienen lediglich der Information;
Änderungen sind möglich.
Luxemburg: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften,
1991
ISBN 92-826-2271-1
Katalognummer: CM-60-91-806-DE-C
Nachdruck — ausgenommen zu kommerziellen Zwecken — mit Quellenangabe gestattet.
Printed in Luxembourg Inhalt
Kommission 5
Zuständigkeitsbereiche der Mitglieder der Kommission 7
Generalsekretariat der Kommission 9
Juristischer Dienst 13
Dienst des Sprechers5
Gemeinsamer Dolmetscher-Konferenzdienst7
Statistisches Amt9
Übersetzungsdienst 2
Sicherheitsbüro
Generaldirektionen
GD I — Auswärtige Beziehungen
GD II — Wirtschaft und Finanzen 35
GD III — Binnenmarkt und gewerbliche Wirtschaft9
GD IV - Wettbewerb 43
GD V — Beschäftigung, Arbeitsbeziehungen und soziale Angelegenheiten 47
G D VI - Landwirtschaft 51
GD VII - Verkehr
GD VIII - Entwicklung7
GD IX — Personal und Verwaltung 6
GD X — Audiovisuelle Medien, Information, Kommunikation, Kultur 65
GD XI — Umwelt, nukleare Sicherheit und Katastrophenschutz9
GD XII — Wissenschaft, Forschung und Entwicklung 7
— Gemeinsame Forschungsstelle
GD XIII — Telekommunikation, Informationsindustrie und Innovation 81
GD XIV - Fischerei 87
GD XV — Finanzinstitutionen und Gesellschaftsrecht 89
3 GD XVI - Regionalpolitik 91
GD XVII - Energie5
GD XVIII — Kredit und Investitionen9
GD XIX - Haushalt 10
GD XX - Finanzkontrolle3
GD XXI — Zollunion und indirekte Steuern7
GD XXII — Koordinierung der strukturpolitischen Instrumente 10
GD XXIII — Unternehmenspolitik, Handel, Tourismus und Sozialwirtschaft 111
Dienst „Verbraucherpolitik" 11
Task Force „Humanressourcen, allgemeine und berufliche Bildung, Jugend"5
Euratom-Versorgungsagentur
Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften 119
Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen 121
Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Cedefop)3
Anhänge 125
Alphabetischer Index 149 Kommission
Rue dc la Loi 200, Β-1049 Bruxelles Tel. 235 11 11
Wetstraat 200, Β-1049 Brussel Telex 21877 COMEU Β
Präsident Jacques DELORS
Kabinettchef Pascal LAMY
Stellvertretender Kabinettchef François LAMOUREUX
Berater Jean­Charles LEYGUES r Joly DIXON
Bernhard ZEPTER Berater
Vizepräsident Frans ANDRIESSEN
Kabinettchef Johannes P. WIJNMAALEN
Stellvertretender Kabinettchef Sipke BROUWER
Berater Françoise GAUDENZI
Vizepräsident Henning CHRISTOPHERSEN
Kabinettchef Bjarne BLADBJERG
Stellvertretender Kabinettchef Jan Høst SCHMIDT
Vizepräsident Manuel MARIN
Ignacio GARCIA­VALDECASAS Kabinettchef
Stellvertretender Kabinettchef
Vizepräsident Filippo Maria PANDOLFI
Kabinettchef Antonio MARCHINI­CAMIA
Stellvertretender Kabinettchef Enzo MOAVERO MILANESI
Vizepräsident Martin BANGEMANN
Kabinettchef Manfred BRUNNER
Stellvertretender Kabinettchef Jörg WENZEL
Vizepräsident Sir Leon BRITTAN
Kabinettchef James CURRIE
Stellvertretender Kabinettchef Anthony CARY
Mitglied der Kommission Carlo RIPA DI MEANA
Kabinettchef Marco SANTOPINTO
Stellvertretender Kabinettchef Fabrizio BARBASO
Mitglied der Kommission António José Baptista CARDOSO E CUNHA
Kabinettchef Eurico Luís CABRAL DA FONSECA
Stellvertretender Kabinettchef Pedro Miguel de SAMPAIO NUNES Mitglied der Kommission Abel MATUTES
Kabinettchef Ramón DE MIGUEL
Stellvertretender Kabinettchef Damián HERNÁNDEZ
Mitglied der Kommission Peter SCHMIDHUBER
Kabinettchef Marceil von DONAT
Stellvertretender Kabinettchef Wolfgang ARTOPOEUS
Mitglied der Kommission Christiane SCRIVENER
Kabinettchef Emmanuel CONSTANS
Stellvertretender Kabinettchef Françoise LE BAIL-ELLES
Mitglied der Kommission Bruce MILLAN
Kabinettchef Philip LOWE
Stellvertretender Kabinettchef Susan BINNS
Mitglied der Kommission Jean DONDELINGER
Kabinettchef Etienne REUTER
Stellvertretender Kabinettchef John BLASCHETTE
Mitglied der Kommission Ray MAC SHARRY
Kabinettchef Colm LARKIN
Stellvertretender Kabinettchef Patrick HENNESSY
Mitglied der Kommission Karel VAN MIERT
Kabinettchef Michel VANDEN ABEELE
Stellvertretender Kabinettchef Gustaaf DIERCKX
Mitglied der Kommission VASSO PAPANDREOU
Kabinettchef Antonios TRIFYLLIS
Stellvertretender Kabinettchef Alexandras KRITIKOS Zuständigkeitsbereiche der Mitglieder der Kommission
Präsident Jacques DELORS Generalsekretariat
Juristischer Dienst
Währungsangelegenheiten
Dienst des Sprechers
Gemeinsamer Dolmetscher-
Konferenzdienst
Sicherheitsbüro
Gruppe für prospektive Analysen
Vizepräsident Frans ANDRIESSEN Auswärtige Beziehungen
und Handelspolitik
Zusammenarbeit mit den anderen
europäischen Ländern
Vizepräsident Henning CHRISTOPHERSEN Wirtschaft und Finanzen
Koordinierung der Strukturpolitik
Statistisches Amt
Vizepräsident Manuel MARÍN Zusammenarbeit und Entwicklung
Fischereipolitik
Filippo Maria PANDOLFI Vizepräsident Wissenschaft, Forschung
und Entwicklung
Telekommunikation, Informations­
industrien und Innovation
Gemeinsame Forschungsstelle
Vizepräsident Martin BANGEMANN Binnenmarkt und gewerbliche
Wirtschaft
Beziehungen zum Europäischen
Parlament
Vizepräsident Sir Leon BRITTAN Wettbewerbspolitik
Finanzinstitutionen
Mitglied der Carlo RIPA DI MEANA Umwelt
Kommission Nukleare Sicherheit
Katastrophenschutz
Mitglied der António José Baptista CARDOSO Personal, Verwaltung
E CUNHA und Übersetzung Kommission
Energie und Euratom-Versorgungs­
agentur
KMU, Handwerk, Handel und
Tourismus, Gemeinwirtschaft
(Genossenschaftswesen) Mitglied der Abel MATUTES Mittelmeerpolitik
Kommission Beziehungen zu Lateinamerika
und Asien
Nord-Süd-Beziehungen
Mitglied der Peter SCHMIDHUBER Haushalt
Kommission Finanzkontrolle
Mitglied der Christiane SCRIVENER Steuern und Zollunion
Kommission Fragen im Zusammenhang mit
den obligatorischen Abgaben
(Steuer- und Sozialabgaben)
Mitglied der Regionalpolitik Bruce MILLAN
Kommission
Mitglied der Jean DONDELINGER Audiovisuelle und kulturelle
Kommission Angelegenheiten
Information und Kommunikation
Europa der Bürger
Amt für Veröffentlichungen
Mitglied der Ray MAC SHARRY Landwirtschaft
Kommission Ländliche Entwicklung
Mitglied der Karel VAN MIERT Verkehr
Kommission Kredite und Investitionen
Verbraucherschutz und Vertretung
der Verbraucherinteressen
Mitglied der Vasso PAPANDREOU Beschäftigung, Arbeitsbeziehungen
Kommission und soziale Angelegenheiten
Humanressourcen, allgemeine
und berufliche Bildung und Jugend
Beziehungen zum Wirtschafts­
und Sozialausschuß