SCHNELLBERICHTE Land- und Forstwirtschaft, Fischerei. 1991 2

-

Documents
8 pages
Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus

Description

SCHNELLBERICHTE eurostat Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 1991 D 2 LANDWIRTSCHAFTLICHES EINKOMMEN 1990 1990 dürfte sich das landwirtschaftliche Einkommen in der Gemeinschaft real um 4,5 % verringert haben, nachdem es 1989 um 11,2 % gestiegen ist. In den meisten Mitgliedstaaten ist ein Rückgang zu verzeichnen, nur in Portugal, Dänemark und Frankreich war eine geringfügige, in Spanien eine deutlichere Steigerung festzustellen. Angesichts der Stagnation der Produktionsvolumen (geringe Steigerung bei den Tieren und leichter Rückgang bei den pflanzlichen Erzeugnissen, insbesondere bei Getreide, Frischobst und Wein) ist die Verringerung des landwirtschaftlichen Einkommens hauptsächlich mit der ungünstigen Entwicklung der realen Preise zu erklären, die sich besonders deutlich bei den Ölsaaten und im Bereich der tierischen Erzeugnisse auswirkte. Im übrigen haben sich die Vorleistungen der Landwirtschaft nominal etwas stärker erhöht als die Endproduktion insgesamt. Wie jedes Jahr zu dieser Zeit veröffentlicht Eurostat überarbeitete, auf amtlichen Schätzungen der Mitgliedstaaten beruhende Zahlen über die Entwicklung des landwirtschaftlichen Einkommens in der Gemeinschaft im vorangegangenen Jahr. Die Ergebnisse für die Gemeinschaft insgesamt beziehen sich auf EUR12 '.

Sujets

Informations

Publié par
Nombre de visites sur la page 10
Langue Deutsch
Signaler un problème