Annual investments in fixed assets in the industrial enterprises of the member countries of the European Community 1973-1975

-

Documents
264 pages
Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus

Description

Industrial policy
Industry, trade and services

Sujets

Informations

Publié par
Nombre de visites sur la page 19
Langue English
Signaler un problème

:,.· . I .TISTI
IS ' '
3TISI eurostat
ÅRLIGE INVESTERINGER
JÄHRLICHE ANLAGEINVESTITIONEN
ANNUAL INVESTMENTS IN FIXED ASSETS
1973-1975
INVESTISSEMENTS ANNUELS EN ACTIFS FIXES
INVESTIMENTI ANNUALI IN CAPITALI FISSI
JAARLIJKSE INVESTERINGEN IN VASTE ACTIVA
977 DE EUROPÆISKE FÆLLESSKABERS STATISTISKE KONTOR
STATISTISCHES AMT DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN
STATISTICAL OFFICE OF THE EUROPEAN COMMUNITIES
a OFFICE STATISTIQUE DES COMMUNAUTÉS EUROPÉENNES
eurostat
ISTITUTO STATISTICO DELLE COMUNITÀ EUROPEE
BUREAU VOOR DE STATISTIEK DER EUROPESE GEMEENSCHAPPEN
Luxembourg-Kirchberg, Boîte postale 1907 — Tél. 43011 Télex: Comeur Lu 3423
1049 Bruxelles, Bâtiment Berlaymont, Rue de la Loi 200 (Bureau de liaison) —Tél. 735 80 40
Denne publikation kan fås gennem de salgssteder, som er nævnt på omslagets tredje side i dette hæfte.
Diese Veröffentlichung ist bel den auf der dritten Umschlagseite aufgeführten Vertriebsbüros erhältlich.
This publication is obtainable from the sales offices mentioned on the inside back cover.
Pour obtenir cette publication, prière de s'adresser aux bureaux de vente dont les adresses sont indi­
quées à la page 3 de la couverture.
Per ottenere questa pubblicazione, si prega di rivolgersi agli uffici di vendita i cui indirizzi sono indicati
nella 3à pagina della copertina.
Deze publikatie is verkrijgbaar bij de verkoopkantoren waarvan de adressen op blz. 3 van het omslag
vermeld zijn. ÅRLIGE INVESTERINGER
i industrisektoren
i De europæiske Fællesskabers medlemsstater
JÄHRLICHE ANLAGEINVESTITIONEN
in den Industrieunternehmen
der Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften
ANNUAL INVESTMENTS IN FIXED ASSETS
in the industrial enterprises
of the member countries of the European Communities
1973-1975
INVESTISSEMENTS ANNUELS EN ACTIFS FIXES
dans les entreprises industrielles
des États membres des Communautés européennes
INVESTIMENTI ANNUALI IN CAPITALI FISSI
nelle imprese industriali
degli Stati membri delle Comunità europee
JAARLIJKSE INVESTERINGEN IN VASTE ACTIVA
in de industriële ondernemingen
van de Lid-Staten van de Europese Gemeenschappen
Manuskript afsluttet i januar 1978 t abgeschlossen im Januar 1978
Manuscript completed in January 1978
Manuscrit terminé en janvier 1978
Manoscritto terminato in gennaio 1978
Manuscript in januari 1978 afgesloten Bibliografiske data er at finde bagest i denne publikation
Bibliographische Daten befinden sich am Ende der Veröffentlichung
A bibliographical slip can be found at the end of this volume
Une fiche bibliographique figure à la fin de l'ouvrage
Una scheda bibliografica figura alla fine del volume
Bibliografische data bevinden zich aan het einde van deze publikatie
Indholdsgengivelse kun tilladt med angivelse af kilde
Inhaltswiedergabe nur mit Quellennachweis gestattet
Reproduction of the contents of this publication is subject to acknowledgement of the source
La reproduction des données est subordonnée à l'indication de la source
La riproduzione del contenuto è subordinata alla citazione della fonte
Het overnemen van gegevens is toegestaan mits met duidelijke bronvermelding
Printed in Belgium 1978
ISBN 92-825-0135-3
Kat./cat: CA-24-77-091-3A-C Indholdsfortegnelse Inhaltsverzeichnis
Side
Seite
Vorbemerkung Forord
— VII in Deutsch — på tysk
— på engelsk IX — in Englisch
— på fransk XI in Französisch
Tabeller: Investeringer 1973­1975 Tabellen: Investitionen 1973­1Í
A. Detaljerede resultater, i national Α. Detaillierte Ergebnisse in
møntenhed: Landeswährung:
1 A.1 BR Deutschland A.1 Tyskland
23 A.2 Frankreich A.2 Frankrig
49 A.3 Italien A.3 Italien
75 A.4 Niederlande A.4 Nederlandene
A.5 Belgien 93 A.5 Belgien
113 A.6 Luxemburg A.6 Luxembourg
A.7 Det forenede Konger ige 123 A.7 Vereinigtes Königreich
139 A.8 Irland A.8 Irland
161 A.9 Dänemark A.9 Danmark
B. Aggregerede resultater for Fællesskabet, i 183 B. Globale Ergebnisse für die Gemeinschaft, in
regningsenheder Rechnungseinheiten
Auszug aus der Allgemeinen Systematik der Uddrag af Systematisk fortegnelse over
økonomiske aktiviteter i De europæiske Wirtschaftszweige in den Europäischen Ge­
Fællesskaber (NACE), del »Industri«: meinschaften (NACE), Teil „Industrie":
211 — in Dänisch — på dansk
— på tysk 213 — in Deutsch
215 — in Englisch — på engelsk
— på fransk 217 — in Französisch
— på italiensk 219 — in Italienisch
— på nederlandsk 221 — in Niederländisch
Tegn og forkortelser Zeichen und Abkürzungen
Nul — Null (nichts)
Ubetydelig 0 Unbedeutend
Oplysning foreligger ikke Kein Nachweis vorhanden
Milliard Mrd Milliarde
Million Mio Million
Tyske mark DM Deutsche Mark
Franske franc FF Französischer Franc
Lire Lit Lira
Gylden FI Gulden
Belgiske franc FB Belgischer Franc
Luxembourgske franc Flux Luxemburgischer Franc
Pund sterling £ Pfund Sterling
Danske kroner Dkr Dänische Krone
Europæiske regningsenhed (ERE) EUA­UCE Europäische Rechnungseinheit (ERE)
Det europæiske Fællesskab EF­EG e Gemeinschaft Table of contents Table des matières
Page
Page
Introduction Introduction
VII — in German — en allemand
— in English IX — en anglais
— in French XI — en français
Tables: Investments 1973-1975 Tableaux: Investissements 1973-1975
A. Detailed results in national currency: A. Résultats détaillés en monnaie nationale:
A.1 Germany 1 A.1 Allemagne
A.2 France 23 A.2 France
A.3 Italy 49 A.3 Italie
75 A.4 Pays-Bas A.4 Netherlands
A.5 Belgium 93 A.5 Belgique
A.6 Luxembourg 113 A.6 Luxembourg
123 A.7 Royaume-Uni A.7 United Kingdom
139 A.8 Irlande A.8 Ireland
A.9 Denmark 161 A.9 Danemark
B. Aggregate results for the Community, in 183 B. Résultats globaux pour la Communauté, en
units of account unités de compte
Extract of the General Industrial Classifi­ Extrait de la Nomenclature générale des
cation of Economic Activities within the activités économiques dans les Communau­
European Communities (NACE), part re­ tés européennes (NACE), partie «Indus­
ferring to the Industry: trie»:
— in Danish 211 — en danois
— in German 213 — en allemand
— in English 215 — en anglais
— in French 217 — en français
— in Italian 219 — en italien
— in Dutch 221 — en néerlandais
Symbols and abbreviations Signes et abréviations
Nil — Néant
very low data 0 Donnée très faible
No data available e non disponible
'000 million Mrd Millard
Million Mio Million
Deutschmark DM Deutsche Mark
French franc FF Franc français
Italian lira Lit Lire
Florin (Guilder) Fl Florin
Belgian franc FB Franc belge
Luxembourgc Flux Franc luxembourgeois
Pound sterling E Livre sterling
Danish crown Dkr Couronne danoise
European unit of account EUA-UCE Unité de compte européenne
European Community EC-CE Communautée
IV Inhoudsopgave Indice
Pagina
Bladzijde
Inleiding Introduzione
VII — in tedesco — in Duits
IX — in Engels — in inglese
XI — in Frans — in francese
Tabellen: Investeringen 1973-1975 Tabelle: Investimenti 1973-1975
A. Risultati dettagliati in moneta nazionale: A. Uitvoerige uitkomsten in nationale munt:
A.1 Germania 1 A.1 Duitsland
A.2 Francia 23 A.2 Frankrijk
A.3 Italia 49 A.3 Italië
A.4 Paesi Bassi 75 A.4 Nederland
A.5 Belgio 93 A.5 België
A.6 Lussemburgo 113 A.6 Luxemburg
A.7 Regno Unito 123 A.7 Verenigd Koninkrijk
A.8 Irlanda 139 A.8 Ierland
A.9 Danimarca 161 A.9 Denemarken
183 B. Globale uitkomsten voor de Gemeenschap, B. Risultati globali per la Comunità, in unità di
conto in rekeneenheden
Uittreksel van de Algemene Systematische Estratto della Nomenclatura generale delle
attività economiche nelle Comunità europee Bedrijfsindeling in de Europese Gemeen­
schappen (NACE), deel „Industrie": (NACE), parte «Industria»:
— in danese 211 — in Deens
— in tedesco 213 — in Duits
— in inglese 215 — in Engels
— in francese 217 — in Frans
— in italiano 219 — in Italiaans
— in olandese 221 — in Nederlands
Simboli e abbreviazioni Tekens en afkortingen
Nulla — Nul
Dato bassissimo 0 Zeer kleine hoeveelheid
Dato non disponibile Geen gegevens beschikbaar
Miliardo Mrd Miljard
Milione Mio Miljoen
Marco tedesco DM Duitse mark
Franco francese FF Franse frank
Lira Lit Lire
Fiorino Fl Gulden
Franco belga FB Belgische frank
Franco lussemburghese Flux Luxemburgse frank
Lira sterlina £ Pond sterling
Corona danese Dkr Deense kroon
Unità di conto Europea (UCE) EUA-UCE Europese rekeneenheid (ERE)
Comunità europee CE-EG e Gemeenschap Vorbemerkung
sten sowie aller eventuellen Gebühren, aller­In Heft Nr. 2/1972 der „Statistischen Studien und
dings ohne die Finanzierungskosten. Erhebungen" hatte das Statistische Amt der Euro­
päischen Gemeinschaften (SAEG) die detaillierten
Außerdem wird daran erinnert, daß die Erhebung
Ergebnisse der gemäß einer Richtlinie des Rates
nicht vom SAEG selbst durchgeführt wird, sondern
der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft vom 30.
von den nachstehend aufgeführten zuständigen
Juli 1964 (1) in den sechs alten Mitgliedstaaten
nationalen Verwaltungen — Statistische Ämter,
durchgeführten koordinierten Jahreserhebung über
Ministerien —, die dem SAEG die Ergebnisse nach
die Anlageinvestitionen im produzierenden Gewer­
einem gemeinsamen Schema übermitteln:
be veröffentlicht.
BR Deutschland: Statistische Landesämter und Stati­
In der Folge hat das SAEG diese Statistiken jährlich stisches Bundesamt (StBA);
auf den neuesten Stand gebracht und hat nach und
Frankreich: Landwirtschaftsministerium, Mini­
nach in seine verschiedenen Veröffentlichungen
sterium für Industrie und Forschung,
ebenfalls Angaben fürdie drei neuen Mitgliedstaaten Bautenministerium ;
aufgenommen.
Italien: Statistisches Zentralamt (ISTAT);
Niederlande:st (CBS); Die vorliegende Veröffentlichung enthält die Ergeb­
Belgien: Nationales Statistisches Institut nisse der Erhebungen für das Jahr 1975. Ferner sind
(INS); in diesem Heft die Daten für die Jahre 1973 und 1974
wiederholt. Luxemburg: Zentralamt für Statistik und Wirt­
schaftsstudien (STATEC);
Den in Heft Nr. 2/1972 veröffentlichten Ergebnissen
Vereinigtes
waren eine ausführliche Beschreibung der ange­
Königreich: Amt für Wirtschaftsstatistiken (BSQ);
wandten Methodik sowie einige nützliche Informa­
Irland: Statistisches Zentralamt;
tionen über die Bedingungen beigefügt, unter denen
Dänemark:s Amt von Dänemark.
die Erhebungen in den jeweiligen Mitgliedstaaten
durchgeführt werden. Für eine sachgerechte Inter­ Schließlich ist noch zu beachten, daß gegenüber der
pretation der Angaben wird auf die oben genannte ersten Veröffentlichung der Ergebnisse die Darstel­
Veröffentlichung verwiesen. Es wird jedoch erneut lung derselben leicht abgeändert wurde. Außer dem
daran erinnert: Wegfall der Spalte „Gesamtbetrag abzüglich Ver­
käufe" ist vor allem die Streichung in den Tabellen — daß die Angaben sich nur auf Unternehmen mit
der Rubrik „Sozialinvestitionen" zu erwähnen. Der
20 oder mehr Beschäftigten beziehen, deren
Empfehlung aus dem Jahre 1964, die Sozialinvesti­Haupttätigkeit in eine der Abteilungen 1 bis 5 der
tionen in einer gesonderten Rubrik zu erfassen, lag Allgemeinen Systematik der Wirtschaftszweige
vor allem der Wunsch zugrunde, Angaben zu in den Europäischen Gemeinschaften (NACE)
bekommen, die sich einzig und allein auf die
fällt;
produktiven Investitionen beziehen, d.h. die Investi­
— daß das Unternehmen als die kleinste rechtlich tionen in Form von Produktionsgütern. Aber schon
selbständige Einheit definiert ist (und nicht als bei den ersten Erhebungen stellte sich heraus, daß
Unternehmensgruppe) ; einige Mitgliedstaaten nicht in der Lage waren,
gesonderte Angaben über diesen Tatbestand zu
— daß die Sachanlageinvestitionen den Wert aller
machen; später meldeten andere Mitgliedstaaten
selbsterstellten und aller neu oder gebraucht
ihre Bedenken hinsichtlich der Aussagekraft und
erworbenen Ausrüstungsgüter umfassen, deren
Vergleichbarkeit der unter dieser Rubrik gemelde­
Nutzungsdauer mehr als ein Jahr beträgt, sowie
ten Zahlen an. Das SAEG zog es deshalb vor, künftig
die werterhöhenden Erweiterungen, Umbauten,
auf diese Rubrik zu verzichten. Die Aufwendungen
Verbesserungen und Reparaturen, die die nor­
der Industrieunternehmen für Investitionen mit
male Nutzungsdauer der bestehenden Anlagen
sozialem Charakter müssen jedoch im Wert der
verlängern oder deren Produktivität vergrößern
verschiedenen Arten von investierten Gütern ent­
(Großreparaturen);
haltensein. Folglich wurden für den in der vorliegen­
— daß die Bewertung der angeschafften Güter zum den Veröffentlichung erfaßten Zeitraum die von den
Gesamtkostenpreis erfolgt, d.h. zum Preis frei verschiedenen Mitgliedstaaten gesondert angege­
benen Sozialinvestitionen in den Gesamtbetrag der Bestimmungsort zuzüglich der Installationsko-
Investitionen (Spalte a + b + c) aufgenommen.
Daher ist in einigen Fällen dieserg
(1) Richtlinie des Rates Nr. 64/475/EWG, veröffentlicht im
höher als die Summe der verschiedenen Kategorien Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. 131 vom 13.
August 1964. von Investitionen (Spalten a, b und c).
VII rungen Kenntnis nehmen und denselben Rechnung Der erste Teil des vorliegenden Heftes (Reihen A.1
bis A.9) enthält für jeden einzelnen Mitgliedstaat die tragen.
detaillierten Ergebnisse der Erhebung über die Auch ist zu bemerken, daß die Gesamtsummen der
Investitionen des produzierenden Gewerbes in den Spalten und Zeilen lediglich das Ergebnis einer
Jahren 1973,1974 und 1975. Da für die Niederlande, Addition der verfügbaren Angaben sind.
Belgien und Luxemburg bereits Ergebnisse für das
Schließlich bleibt zu erwähnen, daß es aus techni­
Jahr 1976 vorliegen, wurden diese in die entspre­
schen Gründen nicht immer möglich gewesen ist, in
chenden Tabellen eingesetzt. Die in Landeswährung
den Tabellen die genaue oder vollständige Bezeich­
ausgedrückten Angaben sind nach der Art der
nung der NACE-Gruppen und -Klassen zu benutzen.
investierten Güter und nach den Gruppen und
In den Fällen, in denen Abkürzungen nicht vermie­
Klassen der NACE untergliedert.
den werden konnten, möge der Leser, um die
genaue Bezeichnung zu erfahren, auf die Faltblätter Was die Ergebnisse der französischen Erhebung
im Schlußteil dieser Veröffentlichung zurückgreifen, betrifft so ist zu bemerken, daß das Ministerium für
auf denen der volle Text der Rubriken der NACE in Landwirtschaft bisher nicht in der Lage war dem
den verschiedenen Gemeinschaftssprachen abge­SAEG die Untergliederung nach der Art der inve­
druckt ist. stierten Güter der von den Unternehmen des
Nahrungs- und Genußmittelgewerbes im Jahre 1975 Der zweite Teil des Heftes enthält die Angaben für
getätigten Investitionen zu übermitteln. Wegen
die Gemeinschaft. Die entsprechende Tabelle (Ta­
technischer Schwierigkeiten konnte auch das Bau­
belle B) gibt den Gesamtbetrag der Investitionen
tenministerium dem SAEG keine Angaben über 1975
(Spalten a + b + c der Tabellen der Reihe A) nach
liefern.
Klassen und Gruppen der NACE, ausgedrückt in
Europäischen Rechnungseinheiten (ERE).
Desgleichen muß hervorgehoben werden, daß die
In allen Fällen, in denen Angaben zumindest für die vom Ministerium für Industrie und Forschung bei
den unter seine Zuständigkeit fallenden Unterneh­ Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien
men durchgeführten Erhebung infolge einer Reorga­ und das Vereinigte Königreich vorlagen, wurde eine
nisation der mit derg betrauten Dienststelle Gesamtsumme für die Gemeinschaft ermittelt.
erheblich beeinträchtigt wurde. Daher müssen die
Der Gemeinschaftstabelle folgt eine Liste von
für 1975 veröffentlichten Ergebnisse als vorläufig
Erläuterungen, die sich größtenteils auf Zusammen­
angesehen werden.
fassungen von Positionen der Systematik beziehen
und entweder aus technischen Gründen oder aus
Irland hat noch keine Angaben für das Jahr 1975
Gründen der Geheimhaltung von den Mitgliedstaa­
übermittelt. Für das Jahr 1973 und 1974 konnte das
ten selbst oder aber vom Statistischen Amt der
Statistische Zentralamt jedoch dem SAEG nach der
Europäischen Gemeinschaften zur Erzielung einer
NACE untergliederte Ergebnisse zur Verfügung
einheitlicheren Darstellung der Angaben vorgenom­
stellen, wodurch die zwischenstaatliche Vergleich­
men wurde. Um den genauen Inhalt einer jeden
barkeit der irländischen Daten wesentlich verbes­
Position zu erfassen, empfiehlt es sich, auch die
sert wurde. Für das Baugewerbe (NACE 5) fehlen
Fußnoten zu den Angaben der Tabellen der Reihe A
allerdings die Ergebnisse.
zu beachten.
Der Erhebungsbereich der dänischen Erhebung
Beginnend mit diesem Heft wird als Währung für die
wurde noch nicht auf die Erzeugung und Verteilung
Darstellung der Gemeinschaftsergebnisse die Euro­
von Elektrizität, Gas, Dampf und Warmwasser
päische Rechnungseinheit (ERE) benutzt, die nach
(NACE 16) und die Wassergewinnung, -reinigung
und nach die verschiedenen bisher in der Gemein­
und -Verteilung (NACE 17) ausgedehnt.
schaft angewandten Rechnungseinheiten, insbe­
sondere die in den vorhergehenden Veröffentlichun­Was die obenerwähnten Ergebnisreihen betrifft, so
gen benutzte EUR ersetzen wird. Der Leserfindet die
muß darauf hingewiesen werden, daß die in den
Erläuterungen betreffend die Berechnungsmethode
Tabellen vorkommenden Hinweiszeichen nicht am
des Wertes der ERE sowie das Verhältnis zwischen
Fuße der entsprechenden Seiten erläutert werden,
ERE und EUR in dem vom SAEG veröffentlichten
sondern, nach Staaten gruppiert, am Schluß der
Monatsbulletin der Allgemeinen Statistik.
Tabellen. In den Fällen, in denen auf der Ebene einer
Klasse der Systematik keine Fußnote angebracht ist, Die für die Umrechnung in ERE herangezogenen
muß der Leser jedoch von den für die eine oder Wechselkurse gehen aus der nachstehenden Tabel­
andere Gruppe dieser Klasse angegebenen Erläute­ le hervor (1 ERE = ...):
D F I NL B L UK IRL DK
Jahr
DM FF Lit. Fl. FB Flux £ Dkr £
3,27644 47,8009 47,8009 0,502321 0,502321 7,41598 1973 5,46775 716,460 3,42853
1974 3,08352 5,73386 775,743 3,20224 46,3994 46,3994 0,509803 0,509803 7,25927
3,04939 45,5690 45,5690 0,560026 0,560026 7,12266 1975 5,31923 809,545 3,13490
VIII