Sauerstoff

-

Documents
24 pages
Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus

Description

Kommission der Europäischen Gemeinschaften GENERALDIREKTION SOZIALE ANGELEGENHEITEN ! s δ 'y 'y * o S Allgemeiner Ausschuss für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz in der Eisen- und Stahlindustrie SAUERSTOFF • Schlauchleitungen LUXEMBURG - 1974 -i ! Kommission der Europäischen Gemeinschaften GENERALDIREKTION SOZIALE ANGELEGENHEITEN ! Allgemeiner Ausschuss für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz in der Eisen- und Stahlindustrie SAUERSTOFF • Schlauchleitungen Q I LUXEMBURG - 1974 1. Einleitung Die vorliegenden Ausführungen dienen dem Zweck, die un­ter dem Gesichtspunkt der Arbeitssicherheit geeignetsten Vor­sichtsmaßnahmen hinsichtlich der Fertigungsmerkmale und der Verwendung von Schlauchleitungen für gasförmigen Sauerstoff, die fur die Eisen- und Stahlindustrie bestimmt sind, aufzu­zeichnen. Diese Sauerstoff-Schlauchleitungen lassen sich je nach dem Material, durch das der Sauerstoff hindurchströmt, in zwei Gruppen einteilen: - Schlauchleitungen aus Metall, -n aus organischen Stoffen. 2. Schlauchleitungen aus Metall 2.1. Beschreibung und Material Die verschiedenen Arten von Schlauchleitungen aus Me­tall für Sauerstoff bestehen aus zwei Teilen: - dem Innenmantel, d.h. der inneren Rohrleitung aus Me­tall, - der Schutmulle für den mechanischen Widerstand der Rohrleitung gegenüber Innendruck und äusseren Ein­flüssen (mechanische, thermische oder andere Bean­spruchungen).

Sujets

Informations

Publié par
Nombre de visites sur la page 45
Langue Deutsch
Signaler un problème