Vierteljährliche Gesamtrechnungen

-

Documents
4 pages
Obtenez un accès à la bibliothèque pour le consulter en ligne
En savoir plus

Description

Vierteljährliche Gesamtrechnungen 1 Drittes Quartal 2002 Das BIP der Beitrittskandidaten ••«•••e····«·················«··········*·· Jar ko Pasanen Abbildung 1. Vierteljährliches Wachstum des BIP (% Veränderung gegenüber dem Vorjahreszeitraum) kurz gefasst 5 -4 - / BK-13 / 3 -WIRTSCHAFT UND n / —--""^ 2-FINANZEN KJ~°/_______o-^^^*^ACC4 1-^•~^/ ^^* EU-15 ~^~~~^-^. / __———·THEMA 2-8/2003 0 /Φ-1 - ^^-"-*^^ / VOLKSWIRTSCHAFTLICHE -2 >/ GESAMTRECHNUNGEN -3 -Inhalt 2.Q.01 3.Q.01 4.Q.01 1.Q.02 2.Q.02 3.Q.02 Jährliche und vierteljährliche Mit dieser Veröffentlichung präsentiert Eurostat die jüngsten vierteljährlichen BIP-Wachstumsraten 2 Wachstumsraten des Bruttoinlandsproduktes (BIP) für die Beitrittskandidaten (BK). Zu den BK zählen die zehn Beitretenden Länder (ACC), die BIP pro Kopf in KKS3voraussichtlich 2004 der EU beitreten werden, also Zypern, die Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Malta, Polen, die Slowakische BIP in jeweiligen Preisen, Republik und Slowenien, sowie ferner Bulgarien, Rumänien und die Türkei Wechselkursen und KKS 3 (BK-13). Die aktuellsten publizierten Zahlen beziehen sich auf das dritte Quartal 2002; Jahresdaten werden ebenfalls gegeben. Die umseitige Tabelle 1 gibt die vierteljährlichen Wachstumsraten bis zurück zum zweiten Quartal 2001 an. Der Trend für die BK insgesamt wird in der obigen Abbildung 1 im Vergleich zur EU-15 wiedergegeben.

Informations

Publié par
Nombre de visites sur la page 6
Langue English
Signaler un problème